• Infomaterial anfordern
  • Studienberatung anrufen

Master Wirtschaftsinformatik im Fernstudium

Das Wirtschaftsinformatik Fernstudium kombiniert die Aspekte der modernen Betriebswirtschaft und anwendungsorientierten Informatik und bereitet Dich so auf wichtige Aufgaben und Kombinationen aus beiden Bereichen in zahlreichen Unternehmen und Branchen vor. Bereits nach einem Jahr zum anerkannten Abschluss in der 60 ECTS Speed-Variante!

Dabei legen wir in unserem Master Wirtschaftsinformatik Fernstudium besonderen Wert auf eine hohe Flexibilität, exzellente Qualität, einen starken Praxisbezug und zahlreiche Services und Innovation, die Dir das Studieren leichter machen. Unsere Tutoren sorgen dafür, dass Deine Fragen beantwortet werden und Dein Studium rund läuft.

Alle Studienanfänger, die sich bis zum 31.12.2016 einschreiben, erhalten außerdem ein iPad Mini Retina*. Damit hast Du Deine Skripte, Lehrvideos und Podcasts immer dabei.

 

Fakten zum Fernstudium  master (M.Sc.) wirtschaftsinformatik

Abschluss
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Studiendauer
Studiendauer
In der 60 ECTS Variante wahlweise in 2, 3 oder 4 Semestern und in der 120 ECTS Variante mit wahlweise 4, 6 oder 8 Semestern
Unterrichtssprache
Unterrichtssprache
Deutsch
CREDITS
CREDITS
60/120 ECTS
PRÜFUNGEN
PRÜFUNGEN
2-3 Klausuren pro Semester, abzulegen an unseren Studienzentren in D, A und CH oder weltweit an über 130 Goethe-Instituten
PROBESTUDIUM
PROBESTUDIUM
4 Wochen kostenlos testen
VERLÄNGERUNG
VERLÄNGERUNG
kostenlos möglich
ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN
ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Ein abgeschlossenes, erstes Bachelor Studium der Wirtschaftswissenschaften und oder Informatik mit min. 180 ECTS
  • von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule / Universität und
  • einer Abschlussnote die mindestens “Befriedigend” lautet.
  • Nachweis Kenntnis einer Programmiersprache
  • Zugangsoptionen für die 60 ECTS Variante (je nach Vorbildung):
    • Bei 240 ECTS aus Erststudium: direkter Zugang möglich
    • Bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
    • Bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)

AKKREDITIERUNG
AKKREDITIERUNG
FIBAA
STUDIENSTART
STUDIENSTART
Ab März 2016 im 120 ECTS Modell jederzeit möglich, im 60 ECTS Modell ab Mai 2016

 

Zukunftsperspektiven für angehende Wirtschaftsinformatiker

Wirtschaftsinformatiker sind zentrale Anlaufstelle bei betriebswirtschaftlichen und IT-spezifischen Fragen. Sie kennen die internen Abläufe, identifizieren rasch Problembereiche und arbeiten Lösungskonzepte für neue betriebliche Anforderungen aus. In allen Unternehmen findet IT-gestützte Software Anwendung, wobei sie diese stets den aktuellen Gegebenheiten anpassen, um den internen Workflow sicherzustellen.  Weiterlesen »

 

DIE VORTEILE UNSERES FERNSTUDIUMS

Unsere besten Gründe auf einen Blick.

 

img-description
Prof. Dr. Tobias Brückmann, Studiengangsleitung Master Wirtschaftsinformatik

Die IT in Unternehmen wird durch stetig wachsende und sich dabei kontinuierlich ändernde Anforderungen immer komplexer. Um diese Komplexität zu beherrschen sind vor allem Experten gefragt, die als Bindeglied zwischen Top-Management, Fachabteilungen und IT-Abteilungen die Umsetzung dieser Anforderungen fachlich, technologisch und betriebsökonomisch planen und steuern können.

 

*Teilnahmebedingungen zur iPad Kampagne.

 


Weitere Informationen

LiveZilla Live Chat Software