Bachelor

Gesundheitsökonomie

Bis 30. September einschreiben, 1.111€ sparen & gratis iPad sichern.
Mehr erfahren
Studieren, wie Du willst? Mach doch!
Schreib Dich bis zum 30. September für ein Fernstudium Deiner Wahl ein und sichere Dir 1.111€ + gratis iPad.
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Kursübersicht

In Deinem Studium beschäftigst Du Dich mit gesundheitsökomischen Grundlagen wie den rechtlichen Rahmenbedingungen des Gesundheitsmarkts, E-Health oder aktuellen Zukunftstrends. Dieses Wissen ergänzt Du um allgemeine BWL- und VWL-Kenntnisse in Mikro- und Makroökonomie, Wirtschaftspolitik, Buchführung und Bilanzierung, Personal- und Unternehmensführung sowie Kosten- und Leistungsrechnung. Außerdem lernst Du wichtige Bereiche der Medizin- und Gesundheitswissenschaft kennen. Dazu gehören zum Beispiel die Gesundheitspsychologie und Medizin für Nichtmediziner. In den Fächern Forschungsmethodik und Evidenzlehre machst Du Dich mit empirischer Forschung, Statistik und Verfahren der Datenerhebung vertraut. Durch die Einführung in Techniken des wissenschaftlichen, kollaborativen und interkulturellen Arbeitens trainierst Du Deine Handlungskompetenzen. Zusätzlich stärkst Du Dein berufliches Profil mit drei Spezialisierungen in gesundheitsökonomischen Handlungs- und Funktionsfeldern.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d. h., Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" im Modulhandbuch Gesundheitsökonomie aufgeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es teilweise einen Einführungs- und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss des Moduls systematisch vorbereiten. Dabei bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Modulhandbuch
Studienablaufplan Vollzeit
Studienablaufplan Teilzeit I
Studienablaufplan Teilzeit II

Modul
ECTS
Rahmenbedingungen des Gesundheitsmarktes
5
Gesundheitsökonomie
5
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
5
Gesundheitspsychologie
5
Betriebswirtschaftslehre
5
Mikroökonomie
5
Modul
ECTS
Gesundheitsökonomie I (Zielgruppenarbeit)
5
Recht im Gesundheitswesen
5
Kollaboratives Arbeiten
5
Medizin für Nichtmediziner I
5
Buchführung und Bilanzierung
5
Makroökonomie
5
Modul
ECTS
Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
5
Abrechnungssysteme
5
Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
5
Statistik
5
Medizin für Nichtmediziner II
5
Personal und Unternehmensführung
5
Modul
ECTS
Gesundheitsökonomie II (Zweiter Gesundheitsmarkt)
5
E-Health
5
Controlling im Gesundheitswesen
5
Forschungsmethodik und Datenanalyse
5
Public Health Intervention
5
Kosten- und Leistungsrechnung
5
Modul
ECTS
Trends und Zukunft in der Gesundheitsökonomie
5
Seminar: Gesundheitsmarkt im Wandel
5
Evidenzbasierte Praxis
5
Wirtschaftspolitik
5
Wahlpflichtfach A
10
Modul
ECTS
Wahlpflichtfach B
10
Wahlpflichtfach C
10
Bachelorarbeit
10

IUBH in Österreich

Übrigens: Bei Deinen Studienmodulen kannst Du Dich für speziell auf Deutschland oder Österreich ausgerichtete Inhalte entscheiden.

Spezialisierungen

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für jeweils eine Spezialisierung aus verschiedenen Bereichen. Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:

  • Budgets und Preisgestaltung im Gesundheitswesen
  • Versorgungsforschung und -management
  • Big Data und Health Care Analytics
  • Risikokompetenz und Technik im Gesundheitswesen
  • Gesundheitspolitik und Vorsorge

Funktions- und Branchenspezialisierungen

Wähle höchstens zwei Spezialisierungen aus dem Pool der Funktions- und Branchenspezialisierungen, die für Deinen Studiengang zur Verfügung stehen.

Studienmodelle

Pass Dein Fernstudium Deinem Leben an.

Du kannst unser Bachelorstudium sowohl in Vollzeit als auch in zwei Teilzeitvarianten absolvieren. Inhaltlich sind diese Modelle identisch, bei den Teilzeitvarianten reduziert sich aber Dein wöchentliches Lernpensum.

Das Teilzeitstudium eignet sich besonders für alle, die bereits eine hohe Arbeitsbelastung haben oder die ihre monatlichen Kosten senken möchten.

Dauer
ECTS pro Semester
36 Monate
30

Im Vollzeitstudium kannst Du pro Semester die maximale Anzahl an Kursen wählen. Solltest Du Dein Studium nicht in der vorgesehenen Zeit abschließen, verlängert sich das Studium um weitere 12 Monate. In dieser Zeit kannst Du alle Angebote des Fernstudiums wie bisher kostenfrei nutzen. Solltest Du merken, dass Du doch weniger Zeit hast als gedacht, kannst Du mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende in ein anderes Zeitmodell wechseln.

Dauer
ECTS pro Semester
48 Monate
25
72 Monate
15

Im Teilzeitstudium reduzieren sich Deine monatlichen Studiengebühren. Gleichzeitig sinkt auch die Anzahl der Kurse, die Du pro Semester wählen kannst.

Schaffst Du Deinen Abschluss nicht in der vorgesehenen Zeit, verlängert sich das Studium um weitere 12 Monate. In dieser Zeit kannst Du alle Angebote des Fernstudiums wie bisher kostenfrei nutzen. Solltest Du merken, dass Du doch mehr Zeit hast als gedacht, kannst Du mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende in ein anderes Zeitmodell wechseln.

Bachelor Studienberatung

Jennifer

Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Kontakt