Bachelor

Mediendesign

Das Karrieresprungbrett bist Du! Jetzt bis 27.08. einschreiben.
Mehr erfahren    
Das Karrieresprungbrett bist Du!
Aktion verlängert: Schreib Dich noch bis zum 27.08.2020 für ein Fernstudium Deiner Wahl ein und sichere Dir 1.111€ + gratis iPad.
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Karriereaussichten mit dem Bachelor Mediendesign

Mediendesigner können in klassischen Werbe- oder Mediaagenturen, in Verlagen oder beim Fernsehen arbeiten. Darüber hinaus können sie in Inhouse-Werbeabteilungen größerer Firmen Werbekampagnen planen und umsetzen. Weitere spannende Möglichkeiten sind der Sprung in die Selbstständigkeit oder die Arbeit als Freelancer.
Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als …

Theorie-Praxis-Transfer im Fernstudium Mediendesign

Während Deines Fernstudiums wird jederzeit sichergestellt, dass Du einen effektiven Theorie-Praxis-Mix erhältst, damit Du Dein Wissen im Alltag direkt erproben und anwenden kannst. Deshalb erhältst Du im Fernstudium Mediendesign acht Portfolio-Kurse, die Deine praktischen Fähigkeiten weiter ausbauen und verfeinern. Darunter sind Kurse im Bereich Print- und Layoutsysteme oder Bild- und Videobearbeitung und Portfolio-Projekte im Grafikdesign, Webdesign, Design audio-visueller Medien und mobiles Design. In einem Portfolio-Kurs kannst Du den Designprozess praxisnah erleben und detailliert nachvollziehen, da das Portfolio-Projekt ein auf die Fernlehre abgestimmtes Format ist – ohne Präsenz.  

In den Portfolio-Kursen durchläufst Du ein gestalterisches Projekt analog zum iterativen Designprozess – vom Briefing über die Konzeption und Ideen-Entwicklung bis hin zur Erstellung von Scribbles, digitalen Entwürfen und der Abgabe des fertigen Endproduktes. In dieser Phase kannst Du Dein theoretisch erworbenes Wissen direkt anwenden. Ziel der Portfolio-Kurse ist es, neue Gestaltungskompetenzen zu entwickeln und die unterschiedlichen Phasen des iterativen Designprozesses kennenzulernen und zu reflektieren. Zudem kann aufgrund vorgegebener Deadlines die Arbeitspraxis perfekt simuliert und erlebbar gemacht werden, u.a. auch unter der Verwendung der Adobe Creative Cloud Auch die ausgewählten Spezialisierungen bieten einen hohen Praxisbezug. 

Studiengangsleitung Mediendesign

Dipl. Designer Oliver Kussinger

"Im Zuge der Digitalisierung haben sich die Berufsbilder im Medienbereich stark gewandelt. Mediendesign an der IUBH zu studieren bedeutet, einen topmodern konzipierten Studiengang mit maximaler Flexibilität zu absolvieren. Mit unserem Lehrkonzept schaffen wir es, ein breit gefächertes Wissensspektrum zu vermitteln und den Studierenden gleichzeitig genug Raum zu bieten, sich nach ihren persönlichen Vorlieben zu spezialisieren. Das Studium vermittelt fundierte Kenntnisse in allen Bereichen medialer Gestaltung – Print, Online, Mobile, Foto und Video, Infografik und Präsentation. Unsere ausgezeichnet aufbereiteten und von Spezialisten aus der Praxis vermittelten Studieninhalte bieten in Kombination mit praktischen Projekten ein überzeugendes Gesamtpaket.

Der Studiengang Mediendesign ist auf die aktuellsten Anforderungen der Branche und des Arbeitsmarktes zugeschnitten. Nach dem Studium können unsere Studierenden als Junior Art Director in einer Agentur durchstarten oder sich als Mediendesigner selbstständig machen."

Bachelor Studienberatung

Mirela Kovacevic

Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Kontakt