Bachelor

Wirtschafts­informatik

Jetzt iPad sichern :
Bis zum 05.07.2020
Mehr erfahren
Jetzt iPad sichern!
Wenn Du Dich noch bis zum Aktionsende einschreibst, bekommst Du von uns ein iPad gratis dazu – so hast Du Deine Studienunterlagen immer und überall dabei.
Mehr erfahren

Curriculum

Bis zum 31. August kannst Dich noch in unser derzeit akkreditiertes Programm einschreiben. Ab dem 1. September bieten wir den Bachelor Wirtschaftsinformatik mit überarbeiteten und modernisierten Inhalten an, die Dir Know-how vermitteln, das Dich ideal auf die aktuellen Marktanforderungen vorbereitet.




Kursübersicht

Der Fokus des Studiengangs liegt auf der Vermittlung praxisorientierter Kenntnisse sowie Fähigkeiten auf dem Gebiet der Informatik und Betriebswirtschaft. Dabei sind die Lehrinhalte des Programms gemäß dem empfohlenen 4-Säulen-Modell der Gesellschaft für Informatik aufgebaut. Es umfasst die Bereiche wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, Wirtschaftsinformatik, Informatik-Grundlagen und weitere Grundlagen, die jeweils ca. 25% des Curriculums ausmachen.

Zu den informatikwissenschaftlichen Basisfächern zählen Kurse wie Requirements Engineering, Grundlagen der objektorientierten Programmierung mit Java, Datenmodellierung und Datenbanksysteme sowie die Programmierung von industriellen Informationssystemen mit Java EE. Die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen umfassen unter anderem die Gebiete Finanzierung und Investition, Kosten- und Leistungsrechnung, Einkauf, Beschaffung und Distribution als auch Marketing. Auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik beschäftigst Du Dich mit IT- und ERP-Systemen, Data Analytics und Big Data und dem IT-Projektmanagement. Darüber hinaus erhältst Du eine Einführung in das Prozessmanagement. Im Bereich der weiteren Grundlagen erwirbst Du beispielsweise Kenntnisse in Statistik, Kollaborativem Arbeiten, IT-Recht und Organisational Behavior. Darüber hinaus belegst Du zusätzlich drei Wahlpflichtfächer (jeweils 10 ECTS) mit jeweils mindestens einem Modul aus der Vertiefung Informatik sowie einem Modul aus der Vertiefung Wirtschaftsinformatik.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d.h., Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es jeweils einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss dieses Moduls systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt. .


Wirf schon jetzt einen Blick in unsere exemplarischen Studienablaufpläne.
Modulhandbuch
Studienablaufplan Vollzeit
Studienablaufplan Teilzeit I
Studienablaufplan Teilzeit II

Modul
ECTS
Einführung in die Wirtschaftsinformatik
5
Betriebswirtschaftslehre
5
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
5
Mathematik Grundlagen I
5
Requirements Engineering
5
Grundlagen der objektorientierten Programmierung mit Java
5
Modul
ECTS
Kollaboratives Arbeiten
5
Finanzierung und Investition
5
Datenstruktur und Java-Klassenbibliothek
5
Statistik
5
Datenmodellierung und Datenbanksysteme
5
Einführung in das Prozessmanagement
5
Modul
ECTS
Grundlagen der IT- und ERP-Systeme
5
Programmierung von Web-Anwendungsoberflächen
5
Programmierung von industriellen Informationssytemen mit Java EE
5
Kosten- und Leistungsrechnung
5
Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
5
Qualitätssicherung im Softwareprozess
5
Modul
ECTS
Data Analytics und Big Data
5
Einkauf, Beschaffung und Distribution
5
IT-Recht
5
IT-Projektmanagement
5
Projekt Software Engineering
5
Marketing
5
Modul
ECTS
Personal und Unternehmensführung
5
Seminar "Software Engineering"
5
Digitale Business-Modelle
5
Organizational Behavior
5
Wahlpflichtfach A
10
Modul
ECTS
Wahlpflichtfach B
10
Wahlpflichtfach C
10
Bachelorarbeit
10

Im Fokus des Studiengangs steht die Vermittlung praxisorientierter Kenntnisse und Fähigkeiten auf Basis der Betriebswirtschaft und Informatik. Unsere zahlreichen Spezialisierungen unterstützen Dich, Dir Expertenwissen in verschiedenen IT-, Fach- oder Branchengebieten anzueignen.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d.h., Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es jeweils einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss dieses Moduls systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.


Wirf schon jetzt einen Blick in unsere exemplarischen Studienablaufpläne.
Modulhandbuch
Studienablaufplan Vollzeit
Studienablaufplan Teilzeit I
Studienablaufplan Teilzeit II

Modul
ECTS
Mathematik Grundlagen I
5
Betriebswirtschaftslehre
5
Grundlagen industrieller Softwaretechnik
5
Objektorientierte Programmierung
10
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
5
Modul
ECTS
Selbst- und Zeitmanagement
5
Programmierung von Webanwendungen
10
Mathematik Grundlagen II
5
Requirements Engineering
5
Kosten- und Leistungsrechnung
5
Modul
ECTS
Finanzierung
5
Recht
5
Marketing
5
Datenmodellierung und Datenbanksysteme
5
Spezifikationen
5
Qualitätssicherung im Software-Prozess
5
Modul
ECTS
Dienstleistungsmanagement
5
Planen und Entscheiden
5
Unternehmensrecht
5
Software-Engineering Fallstudie
5
IT Projektmanagement
5
IT Architekturmanagement
5
Modul
ECTS
Beschaffung und Logistik
5
2 Spezialisierungen zur freien Wahl
20
Seminar Software Engineering
5
Modul
ECTS
Unternehmensgründung und Innovationsmanagement
5
Unternehmensführung
5
1 Spezifikation
10
Bachelorarbeit
10

Weitere Module

Hier findest Du weitere Module die für Deinen Studiengang zur Verfügung stehen.

Studienmodelle

Pass Dein Fernstudium Deinem Leben an.

Du kannst unser Bachelorstudium sowohl in Vollzeit als auch in zwei Teilzeitvarianten absolvieren. Inhaltlich sind diese Modelle identisch, bei den Teilzeitvarianten reduziert sich aber Dein wöchentliches Lernpensum.

Das Teilzeitstudium eignet sich besonders für alle, die bereits eine hohe Arbeitsbelastung haben oder die ihre monatlichen Kosten senken möchten.

Dauer
ECTS pro Semester
36 Monate
30

Im Vollzeitstudium kannst Du pro Semester die maximale Anzahl an Kursen wählen. Solltest Du Dein Studium nicht in der vorgesehenen Zeit abschließen, verlängert sich das Studium um weitere 18 Monate. In dieser Zeit kannst Du alle Angebote des Fernstudiums wie bisher kostenfrei nutzen. Solltest Du merken, dass Du doch weniger Zeit hast als gedacht, kannst Du mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende in ein anderes Zeitmodell wechseln.

Dauer
ECTS pro Semester
48 Monate
25
72 Monate
15

Im Teilzeitstudium reduzieren sich Deine monatlichen Studiengebühren. Gleichzeitig sinkt auch die Anzahl der Kurse, die Du pro Semester wählen kannst.

Schaffst Du Deinen Abschluss nicht in der vorgesehenen Zeit, verlängert sich das Studium um weitere 18 Monate. In dieser Zeit kannst Du alle Angebote des Fernstudiums wie bisher kostenfrei nutzen. Solltest Du merken, dass Du doch mehr Zeit hast als gedacht, kannst Du mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende in ein anderes Zeitmodell wechseln.

Bachelor Studienberatung

Mirela Kovacevic

Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Kontakt