Bachelor

E-Commerce

Das Karrieresprungbrett bist Du! Jetzt bis 27.08. einschreiben.
Mehr erfahren    
Das Karrieresprungbrett bist Du!
Aktion verlängert: Schreib Dich noch bis zum 27.08.2020 für ein Fernstudium Deiner Wahl ein und sichere Dir 1.111€ + gratis iPad.
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Karriereaussichten im E-Commerce

Akademisch ausgebildete E-Commerce-Manager sind deswegen so gefragt, weil sie Schlüsselpositionen in Unternehmen besetzen: Sie behalten Vertrieb, Marketing, Design und Netzwerktechnik im Blick, übernehmen Kernaufgaben in Marketing sowie Vertrieb und wirken als Dreh- und Angelpunkt zwischen den Abteilungen.
Nach Deinem Abschluss im Fernstudium E-Commerce arbeitest Du zum Beispiel als …

Studiengangsleitung E-Commerce

Prof. Dr. Christian Steiner

Mit dem Voranschreiten des digitalen Zeitalters erfährt auch der elektronische Handel einen deutlichen Aufschwung. Der Bedarf an akademisch ausgebildeten Kräften, die sich umfassend mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und deren Übersetzung in IT-Fähigkeiten auskennen, steigt massiv an. Der Studiengang E-Commerce greift diese Marktanforderungen auf und will die bestmögliche akademische Qualifikation für eine Karriere in diesem Berufsfeld bieten. Neben einem umfassenden betriebswirtschaftlichen Basiswissen werden technische Grundlagen vermittelt, zum Beispiel die der "Web-Programmierung" oder des Bereichs "Webshop und Plattformen". Fachspezifische Kompetenzen werden darauf aufbauend in Kursen wie "Payment Methoden und Systeme" und "Web-Analytics" sichergestellt. In den Wahlpflichtmodulen können sich die Studierenden in einem der stark nachgefragten Berufsfelder Retail Management, Online Marketing oder Data Science & Analysis spezialisieren. Der Studiengang zeichnet sich gegenüber Wettbewerbsangeboten insbesondere dadurch aus, dass unabhängig von den Vertiefungsmöglichkeiten eine solide betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung stattfindet, die es den Absolventinnen und Absolventen ermöglicht, sich zügig in komplexe praktische Probleme und Zusammenhänge einzuarbeiten.

Die Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs E-Commerce sind hervorragend. Eine der wichtigsten und am stärksten nachgefragten Kompetenzen wird in den nächsten Jahren die Fähigkeit sein, Daten und Datenstrukturen zu verstehen, analysieren und prozessieren zu können. Die Studierenden werden gezielt darauf vorbereit, in einem der drei Schwerpunktfelder Retail Management, Online Marketing oder Data Science & Analysis zu arbeiten. Im Retail Management ist die Analyse des Sortiments eines Online-Händlers in Bezug auf dessen Ertragskraft mit nachgelagerter Sortimentsanpassung ein denkbarer Aufgabenbereich. Im Online Marketing gehört die Entwicklung von Social-Media-Kampagnen mit nachgelagerter Effektivitätsanalyse anhand von Instrumenten des Web-Controllings zu den üblichen Tätigkeiten. Für den Bereich Data Science & Analysis spielen Big-Data-Analysen an realen Abverkaufsdaten zur Sortimentsoptimierung eine zentrale Rolle.

Bachelor Studienberatung

Mirela Kovacevic

Kontakt