MENUMENU
MENUMENU
Bachelor

Wirtschaftsrecht

Anerkennung von Vorleistungen

Du hast bereits eine abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung, fachspezifische Berufserfahrung oder vielleicht schon einmal studiert? Perfekt! Denn mit der Anerkennung von Vorleistungen kannst Du Zeit und Geld sparen, je anerkannten ECTS-Punkt bedeutet das eine Ersparnis von 30 Euro.

Aber was genau bedeutet der Begriff "Anerkennung"? Studienleistungen von anderen Hochschulen können "anerkannt" und außerhalb des Hochschulwesens erworbene Kompetenzen "angerechnet" werden. Wir nutzen im Folgenden den verallgemeinerten Begriff "Anerkennung".

Diese Vorleistungen wurden bereits geprüft

Für viele Ausbildungsberufe und Fortbildungen haben wir pauschale Anerkennungsanträge für Dich vorbereitet. Wähle Deine Aus- oder Weiterbildung in der folgenden Übersicht aus und erfahre, wie viele ECTS-Punkte Dir angerechnet werden können.

Deine Vorleistungen können sich richtig auszahlen! Je anerkannten ECTS-Punkt sparst Du 30 Euro. Sende uns einfach den Antrag auf Anerkennung Deiner Vorleistungen per E-Mail zu.

Schritt 1: Wähle Deine Aus- oder Weiterbildung

Schritt 2: Antrag downloaden, ausfüllen und per E-Mail absenden

Nachfolgend kannst Du Dir den Antrag auf Anerkennung Deiner Vorleistungen downloaden und ausfüllen. Anschließend sendest Du diesen, zusammen mit den Kopien Deiner Unterlagen, einfach per E-Mail an anerkennung@iubh-fernstudium.de und wir prüfen alle Dokumente.

Warum sich Deine Ausbildung auszahlt

Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung und möchtest studieren? Perfekt!

Denn mit Deinem Abschluss, z.B. als Industriekaufmann/frau (IHK), kannst Du im Bereich Personal und Recht bis zu 750 Euro Studiengebühren sparen.

Du hast Deine Aus- oder Weiterbildung nicht gefunden?

Du hast Deine Aus-/Weiterbildung nicht gefunden, möchtest Dir aber Deine Berufserfahrung oder hochschulische Leistungen anerkennen lassen? Gerne prüfen wir individuell, ob Deine bisherigen Vorleistungen anerkannt werden können.

Und so geht’s:

  • Prüfe bitte zunächst anhand des Curriculums, ob Du relevante Vorerfahrungen nachweisen kannst.
  • Vergleiche hierfür Deine bereits erbrachten Studienleistungen oder nachweisbaren beruflichen Kompetenzen mit den Inhalten der einzelnen Module.
    Hinweis: Die Modulbeschreibungen findest Du im entsprechenden Modulhandbuch.
  • Wähle nun aus, auf welche Module oder Kurse Du Dir Leistungen anerkennen lassen möchtest, und trage die entsprechenden Informationen in das Antragsformular ein.

Übrigens: Du kannst die Antragsformulare auch kombinieren und zusammen per E-Mail mit den entsprechenden Unterlagen einreichen.

Schritt 1: Antrag downloaden und ausfüllen

Hier kannst Du Dir den Antrag auf Anerkennung Deiner Vorleistungen downloaden und ausfüllen.

Schritt 2: Antrag per E-Mail abschicken

Sende uns den ausgefüllten Antrag, zusammen mit Deinen Unterlagen, per E-Mail (anerkennung@iubh-fernstudium.de) oder Post zu. Wir prüfen Deine Vorleistungen und informieren Dich zeitnah.

Schritt 3, falls erforderlich: Arbeitgeberbestätigung zum Nachweis der Berufserfahrung downloaden

Hier findest Du die Arbeitgeberbestätigung zur Anerkennung Deiner Berufserfahrung. Dieser ist zum Teil von Deinem Arbeitgeber auszufüllen.

Du benötigst Hilfe bei Deinem Antrag auf Anerkennung der Vorleistungen?

Wir haben einen Leitfaden erstellt, der Dir bei der Antragstellung hilft und alle wichtigen Informationen zum Thema bereithält.

Studienberatung

Dein persönlicher Kontakt