Bachelor

Ernährungswissen­schaften

Gesunde Ernährung ist längst nicht mehr nur ein Thema für Ärzte und Fachmagazine. Als Ernährungswissenschaftler kannst du Trends der Branche fundiert beurteilen und kommunizieren.

Bis 30. September einschreiben, 1.111€ sparen & gratis iPad sichern.
Mehr erfahren
Studieren, wie Du willst? Mach doch!
Schreib Dich bis zum 30. September für ein Fernstudium Deiner Wahl ein und sichere Dir 1.111€ + gratis iPad.
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Bachelor Ernährungswissenschaften

Wie ernähre ich mich richtig? Und welchen Stellenwert hat Ernährung und die Qualität von Lebensmitteln in Hinblick auf eine immer älter werdende Gesellschaft? Diese Fragen interessieren nicht nur Lebensmittelhersteller und -chemiker, sondern vor allem den Verbraucher. Als Ernährungswissenschaftler beschäftigst Du Dich mit der Zusammensetzung und Wirkung von Ernährung und gehst ernährungsbedingten Krankheiten auf den Grund. Dabei verbindest Du die Bereiche Medizin, Lebenswissenschaften und Public Health.

Übrigens: Mit dem Abschluss unseres Bachelorstudiengangs Ernährungswissenschaften erfüllst Du alle Voraussetzungen, um in einen Zertifizierungskurs zum Ernährungsberater (z.B. Ernährungsberater/DGE oder Ernährungsberater/VDOe) aufgenommen zu werden. Mit einer solchen Zertifizierung erkennen Krankenkassen Deine Leistungen als Ernährungsberater (präventive Maßnahmen, keine Ernährungstherapie) an. Das bedeutet: Klienten von Dir können diese Leistungen von ihrer Krankenkasse erstattet bekommen.

Dein Studium kurz und knapp:

Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer
Regelstudienzeit: 36 Monate
Verschiedene Zeitmodelle möglich
Studienstart jederzeit möglich
Credits
180 ECTS
Praxisprojekt
2 x 150 Stunden, 5. Semester
Zulassung
(Fach-)Abitur oder fachgebundene Hochschulreife
Ohne Abitur:
- Meisterbrief oder Aufstiegsfortbildung
- Mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit)
Prüfungsort
Online-Klausur oder an einem unserer Prüfungszentren
Akkreditierung
AR-Siegel, ZFU (Zulassungsnummer 1103019c)
Studienmodell
Fernstudium / 100% online
Studiengebühren
Ab 199 Euro im Monat*
Steuern sparen
Bis zu 42% Studiengebühren zurückholen
Studiengebühren absetzen
*Abhängig vom Studienmodell

Alle wichtigen Informationen zum Studiengang

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

Akkreditierter Abschluss

Die IUBH ist eine staatlich anerkannte Hochschule und durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Zudem ist sie systemakkreditiert und dadurch selbst für die Sicherung der Qualität ihrer Studiengänge verantwortlich. Die Akkreditierung von Studiengängen erfolgt unter der Beteiligung von externen und unabhängigen Gutachtern und wird ausgesprochen, wenn sämtliche Qualitätsanforderungen erfüllt sind. Alle Studiengänge der IUBH tragen das Siegel des Akkreditierungsrates und werden durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft staatlich anerkannt.

Vorteile:

Sehr gute Voraussetzungen für die Zertifizierung zum Ernährungsberater

Mit dem Abschluss unseres Bachelorstudiengangs Ernährungswissenschaften erfüllst Du alle Voraussetzungen, um in einen Zertifizierungskurs zum Ernährungsberater ... Mehr erfahren

Hol Dir Dein QMB Zertifikat

Mit dem Zertifikat "Qualitätsmanagementbeauftragter (IUBH)" belegst Du Arbeitgebern, dass Du ... Mehr erfahren

Entdecke weitere Vorteile

Wie Du darüber hinaus von einem Fernstudium an der IUBH profitierst? Erfahre es hier.
Zu den Vorteilen

Diese Studiengänge könnten Dich auch interessieren

Bachelor Studienberatung

Jennifer

Kontakt