Fernstudium für Senioren: Die Vorteile auf einen Blick

Eine mentale Herausforderung ist im Alter eine willkommene Abwechslung. Warum solltest Du also nicht Deine Interessen weiter vertiefen und Dich weiterbilden? Wir zeigen Dir, warum gerade das Fernstudium eine gute Wahl für Senioren ist.

"Man lernt nie aus" – ein Sprichwort, das viel Wahrheit in sich birgt. Es ist nie zu spät, etwas dazu zu lernen oder seinen Interessen nachzugehen. Auch im Alter hast Du alle Möglichkeiten, Dich weiterzubilden und vielleicht sogar noch oder nochmal einen akademischen Abschluss zu erlangen. Ein Fernstudium ist für Senioren eine gute Möglichkeit, um ein Teil einer Studierendengemeinschaft zu sein, ohne die Heimat und die Familie vernachlässigen zu müssen. Wir zeigen Dir, welche Vorteile ein Fernstudium für Senioren hat.

Was ist ein Fernstudium und welche Vorteile hat es?

Ein Fernstudium absolvierst Du online. Am Computer kannst Du jederzeit auf die Lernmaterialien zugreifen, diese downloaden und ausdrucken. Auch Audio-Aufnahmen und Videos sind für vuele Studiengänge online verfügbar. Wann immer Du gerade eine freie Stunde hast, kannst Du Dein Lernmaterial zur Hand nehmen oder online abrufen und anfangen, Dein Wissen zu erweitern. Du lernst dabei in Deinem eigenen Tempo und wann immer Du darauf Lust hast. Bei einem Fernstudium musst Du keine Pflichtveranstaltungen besuchen oder Dich in einen überfüllten Hörsaal setzen. Du kannst von zu Hause aus studieren und Deinen Abschluss machen, wenn Du bereit dafür bist. Ein Fernstudium lässt sich nämlich jederzeit kostenlos verlängern.

Als Gasthörer an einer staatlichen Uni darfst Du die Vorlesungen mithören und mitschreiben, jedoch ist das Vorlesungstempo an junge Erwachsene angepasst und häufig sehr schnell. So kann man leicht den Faden verlieren. Mit dem Online-Fernstudium der IUBH kannst Du in Deinem eigenen Tempo lernen und Dir auch einzelne Passagen wiederholt anhören und durchlesen. Während Du an einer staatlichen Universität pünktlich zur Vorlesung im Hörsaal sein und dort zwei Stunden stillsitzen musst, ist Dein Fernstudium immer da, wo Du auch bist. Den Anschluss an andere Studierende verlierst Du trotzdem nicht. Die IUBH bietet beispielsweise verschiedene Online-Plattformen an, auf denen Du Dich mit anderen Studierenden austauschen kannst.

Wie kann ich mich für ein Fernstudium anmelden und wie läuft es ab?

Die Zulassung zu einem Fernstudium ist auch für Senioren leicht zu bekommen. Mit einem erfolgreich abgeschlossenen Abitur kannst Du jederzeit ein Fernstudium beginnen. Aber auch ohne Abitur hast Du einige Möglichkeiten, zu einem Fernstudium zugelassen zu werden. Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und ein paar Jahren Berufserfahrung darfst Du Dich für ein Fernstudium einschreiben.

Wie alle anderen Studierenden musst auch Du einen Leistungsnachweis erbringen, um ins nächste Semester zu wechseln. Die Prüfung am Ende des Semesters kannst Du bequem von zu Hause am Computer absolvieren – oder auch in einem Prüfungszentrum in Deiner Nähe. Hast Du alle Klausuren bestanden, erhältst Du am Ende einen vollwertig anerkannten Abschluss. Dies ist ein weiterer Unterschied zu einer Gasthörerschaft an der staatlichen Universität. Hier musst Du zwar keine Prüfungen schreiben, Du erhältst aber auch keinen Studienabschluss.

Bist Du Dir bei einigen Lerninhalten unsicher oder hast ein Problem beim Lernen, dann helfen Dir im Fernstudium Deine Tutoren online oder über das Telefon bei der Lösung. An der IUBH wirst Du außerdem von kompetenten Study Coaches unterstützt, die Dir bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Fernstudium und Senioren: Passt das zusammen?

Senioren profitieren von der Flexibilität eines Fernstudiums. Zum einen kannst Du Dich durch ein Fernstudium weiterbilden und Deine Interessen vertiefen, zum anderen bist Du weder zeitlich noch an einen Ort gebunden. Du kannst Dir Deine Zeit so einteilen, wie Du es brauchst. Egal ob Arzttermine, Familienbesuche oder ein Nachmittag mit den Enkelkindern – Du integrierst das Studium nach Deinen Regeln in Deinen Alltag.

Weitere Vorteile eines Fernstudiums für Senioren sind:

  • Du entdeckst die Freude am Lernen wieder und hältst Dich mental fit.
  • Du hast genug Zeit für andere Hobbys, für die Familie, für Dein Ehrenamt und vieles mehr.
  • Du kannst neue Dinge ausprobieren und dazulernen.
  • Du bringst etwas Abwechslung in Deinen Alltag.
  • Du förderst Deine Selbstdisziplin.
  • Du bist komplett in das Studierendenleben eingebunden und hast Kontakt zu anderen Studierenden.
  • Am Ende erhältst Du einen vollwertigen Abschluss, auf den Du stolz sein kannst.

Ist Dein Interesse geweckt? Dann informiere Dich weiter über die Studienangebote der IUBH für Senioren: