Fernstudium im Ausland: Möglichkeiten und Tipps

Du arbeitest im Ausland oder möchtest eine längere Zeit in einem anderen Land verbringen und trotzdem studieren? Ein Fernstudium macht's möglich.

Ein Auslandsaufenthalt ist verbunden mit spannenden Herausforderungen, neuen Entdeckungen und vielen prägenden Erfahrungen. Viele Studierende sehnen sich danach, einen Teil ihres Studiums im Ausland zu absolvieren. Berufstätige, die im Ausland tätig sind, können ein Fernstudium nutzen, um sich weiterzubilden und gleichzeitig wieder Kontakt mit der Heimat zu knüpfen. Hier erfährst Du, welche Vorteile ein Fernstudium im Ausland hat und was Du dabei beachten solltest.

Die Zulassungsvoraussetzungen für Dein Fernstudium im Ausland

Egal ob Aus- oder Inland – damit Du Dein Fernstudium an einer deutschen Fernuniversität beginnen kannst, musst Du die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. So flexibel wie die Studienmöglichkeiten sind auch die Zulassungsvoraussetzungen.

Studieren mit Abitur

Der klassische Weg nach dem Abitur führt weiter über ein Studium und später zum Eintritt in das Berufsleben. Möchtest Du Dein Studium mit einem Auslandsaufenthalt verbinden, solltest Du überlegen, ob ein Fernstudium das Richtige für Dich sein könnte. Mit dem Abitur in der Tasche brauchst Du je nach Studiengang eventuell nur noch einen Nachweis Deiner Sprachkenntnisse – und schon kannst Du anfangen, die Koffer zu packen.

Hast Du Dein Abitur im Ausland gemacht, dann werden gleichwertige Abschlüsse unkompliziert anerkannt, sodass auch ein Fernstudium für Ausländer jederzeit eine gute Möglichkeit ist, um zum Beispiel Beruf und ein Studium an einer deutschen Hochschule zu verbinden.

Studieren ohne Abitur

Ohne ein Abitur kannst Du nicht studieren? Keineswegs. Auch ohne Abitur stehen Dir sämtliche Fernstudiengänge zur Verfügung. Mit einem Meisterbrief oder einer Aufstiegsfortbildung kannst Du jederzeit ein Fernstudium auch im Ausland beginnen. Neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung brauchst Du mindestens drei Jahre Berufserfahrung, um zu einem Fernstudium zugelassen zu werden. Hier findest Du weitere Infos zu den Zulassungsvoraussetzungen an der IUBH.

Fernstudium im Ausland mit voller Flexibilität

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt mit einem Studium zu kombinieren. In Punkto Flexibilität und Individualität hat das Fernstudium im Ausland die Nase vorn. Hier kannst Du Dir Deinen Tag einteilen, wie Du es möchtest. So hast Du viel Zeit, um Land und Leute kennenzulernen, die neue Kultur zu erleben und Deinen Aufenthalt in der Fremde zu genießen.

Weitere Vorteile eines Fernstudiums im Ausland sind:

  • Keine Startfrist: Du kannst Dein Fernstudium beginnen, wann Du möchtest. Willst Du zunächst das Ausland kennenlernen und erst einige Zeit nach Deinem Umzug mit dem Studium beginnen? Kein Problem. Dein Studium beginnt, wenn Du bereit bist.
  • Flexibilität: Egal, ob Vollzeit oder Teilzeit – Du entscheidest, welches Modell für Dich am besten ist. Auch Deinen Tag kannst Du Dir frei einteilen. Die Studieninhalte sind jederzeit online verfügbar.
  • Kostenlose Verlängerungen: Dein Fernstudium kannst Du jederzeit kostenlos verlängern. So hast Du mehr Luft für beispielsweise einen Umzug ins Ausland.
  • Unterstützung beim Studium: Coachings und Tutoren stehen Dir telefonisch oder online zur Seite, falls Du einmal Probleme oder Lernschwierigkeiten haben solltest.
  • Digitaler Campus: Werde Teil der Studierendengemeinschaft der Fernuniversität. Die IUBH bietet digitale Campus-Plattformen und Foren an, in denen sich Studierende austauschen können. So findest Du auch im Ausland Anschluss an andere Studierende.

Vorteile eines Fernstudiums im Ausland

Hast Du das Heimweh hinter Dir gelassen, erwarten Dich im Ausland viele neue Erfahrungen. Du kannst neue Leute kennenlernen, andere Kulturen erleben, fremde Traditionen beobachten, eine neue Sprache lernen und exotische Speisen kosten. Jeder Tag stellt Dich vor neue, spannende Herausforderungen, an denen Du persönlich und beruflich wachsen kannst. So bietet Dir ein Fernstudium im Ausland unter anderem diese Vorteile:

  • Internationale Erfahrungen in der Kommunikation
  • Neue Sprachkenntnisse
  • Förderung Deines internationalen/interkulturellen Verständnisses
  • Kennenlernen der Arbeitswelt unter neuen/anderen Bedingungen

Wählst Du ein Fernstudium im Ausland an der IUBH oder möchtest Du ein Fernstudium als Ausländer an der IUBH absolvieren, stehen Dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung: a) Du kannst Deine Kurse und Prüfungen komplett online absolvieren oder b) Du kannst Deine Prüfungen weltweit an über 130 Goethe-Instituten ablegen.

Studierst Du innerhalb der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz, dann kannst Du auch das Auslands-BAföG als Unterstützung beantragen. Zudem kannst Du auch innerhalb des ERASMUS+ Programmes ein Auslandssemester absolvieren.

Du möchtest Deinem Traum vom Fernstudium im Ausland einen Schritt näherkommen? Dann informiere Dich hier weiter über das Fernstudium der IUBH:

Vorteile eines Fernstudiums