Fernstudium mit 40+: Möglichkeiten & Tipps

Ein Studium mit über 40 beginnen – warum nicht? Die Karriere steht auf sicheren Beinen, die Kinder sind selbstständiger und die eigene Lebenssituation verändert sich erneut: Wir zeigen Dir, welche neuen Möglichkeiten ein Fernstudium mit 40+ eröffnet.

Für eine Weiterbildung oder berufliche Neuorientierung ist es nie zu spät – im Gegenteil: Später im Leben profitierst Du von Deinen gesammelten Erkenntnissen und blickst bereits auf einige Jahre Berufserfahrung zurück. Für viele Menschen ergibt sich an diesem Punkt die Gelegenheit, sich weiterzubilden und erneut zu studieren. Besonderes für Mütter und Väter stellt ein Fernstudium mit 40+ eine großartige Chance dar – die Kinder sind dann häufig schon selbständiger oder gar „flügge“, wodurch ihre Eltern sich leichter auf ein Studium konzentrieren können. In dieser Lebenssituation kannst Du Dich mit einem Fernstudium erfolgreich und stressfrei weiterentwickeln.

Das "spätere" Studium: Vorteile der beruflichen Weiterbildung

Für Berufstätige, die schon über ausgeprägte Berufserfahrung verfügen, stellen Weiterbildungen eine Möglichkeit dar, auf dem neuesten Stand zu bleiben sowie Fähigkeiten zu vertiefen und auszubauen. Zu diesem Zeitpunkt in Deiner Karriere verfügst Du bereits über praktische Kenntnisse, auf die Du mit neuem Wissen aufbauen kannst.

Was spricht also für ein Fernstudium mit 40+?

  • Berufserfahrung: Meist besitzt Du bereits ausgeprägte Berufserfahrung und kennst den aktuellen Jobmarkt. Du weißt, in welche Richtung Du Dich weiterentwickeln möchtest oder welche Kenntnisse immer stärker gefragt sind.
  • Lebenserfahrung: Die Ausbildung und vielleicht sogar ein Studium liegen bereits hinter Dir. Du weißt, welcher Lerntyp Du bist, wie Du Dich selbst am besten organisieren und motivieren kannst. Stressige Situationen bringen Dich nicht mehr so schnell aus der Ruhe.
  • Mehr Zeit: Wenn Du Kinder hast, sind diese nun schon älter, eigenständiger und weniger auf Deine Hilfe angewiesen. Mit der Unterstützung Deiner Familie kannst Du mehr Zeit in Deine Weiterbildung stecken.
  • Neue berufliche Möglichkeiten: Suchst Du neue Herausforderungen oder möchtest Du Dich beruflich neu orientieren? Mit einer gezielten Weiterbildung erweiterst Du Deine Kenntnisse und somit auch Deine Möglichkeiten. Ein Fernstudium kann Dir neue Arbeits- und Aufgabenbereiche erschließen.

Die Berufswelt verändert sich ständig: Neue Berufsbilder werden etabliert, Schwerpunkte verschieben sich, neue Spezialisierungen werden möglich. Mit einem Fernstudium bleibst Du am Ball und verbesserst somit Deine Karrierechancen. Viele Arbeitgeber schätzen ein solches Engagement ihrer Mitarbeiter – je nachdem, an welchem Punkt Deine Karriere steht, ist eine zusätzliche Qualifikation durchaus förderlich für Deine berufliche Entwicklung. Auch bei zukünftigen Bewerbungen sind die erworbenen Fähigkeiten vorteilhaft: Mit einem (weiteren) Studienabschluss stellst Du unter Beweis, dass Du strukturiert, selbstdiszipliniert und zielstrebig auf den Erfolg zuarbeitest, selbst wenn Du gleichzeitig noch andere Verantwortungen trägst.

Voraussetzungen für ein Fernstudium mit 40+

Um für ein Fernstudium zugelassen zu werden, benötigst Du eine Hochschulzugangsberechtigung. Wenn Du das Abitur, die Fachhochschulreife oder eine fachgebundene Hochschulreife erworben hast, verfügst Du bereits über alle nötigen Voraussetzungen für den Studienbeginn.

Doch die Möglichkeiten enden dort nicht: Studieren ist auch ohne Abitur möglich. Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und ein paar Jahren Berufserfahrung kannst Du ebenfalls ein Fernstudium beginnen. Alle Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen findest Du hier.

Dein Fernstudium mit 40+ erfolgreich organisieren

Wenn Du Dich an einem späteren Zeitpunkt im Berufsleben für eine Weiterbildung entscheidest, ist ein Fernstudium eine besonders praktische und moderne Lösung. Statt Deine beruflichen Tätigkeiten unterbrechen zu müssen oder Dein Familienleben völlig umzustrukturieren, kannst Du ein Fernstudium zu Deinen eigenen Bedingungen in Dein Leben integrieren.

Studieren mit 40+? Profitiere von den Vorteilen des Fernstudiums:

  • Das Fernstudium kann vollständig online absolviert werden, inklusive der Klausuren.
  • Du kannst Dich zwischen Voll- und Teilzeitmodellen entscheiden und Deinen wöchentlichen Workload individuell bestimmen.
  • Vorleistungen wie eine abgeschlossene Ausbildung oder qualifizierte Berufserfahrung können anerkannt werden und die Studienzeit verkürzen.
  • Die Kosten für ein Fernstudium (Studiengebühren, Lernmaterialien etc.) kannst Du von der Steuer absetzen.

Bei einem Fernstudium hast Du jederzeit Zugriff auf Deine Studienmaterialien und kannst Prüfungen nach Deinem eigenen Zeitplan schreiben. Lerne einfach, wann und wo Du möchtest – ohne Präsenzpflicht. Entscheide also selbst, welcher wöchentliche Workload für Dich geeignet ist. Wähle ein passendes Zeitmodell, mit dem Du auch stressigere Phasen im Beruf und Privatleben gut abfedern kannst. Du kannst auch problemlos kürzertreten, wenn es nötig ist.

Ob Du auf Deine bereits erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen aufbauen oder etwas völlig Neues lernen möchtest – mit einem Fernstudium triffst Du die richtige Entscheidung. Erfahre hier mehr zum Fernstudium mit 40+: