Du bist hier: Die Hochschule Erfolgsgeschichten
Erfolgsgeschichte Melanie Huber

Melanie Huber

M. A. Personalmanagement

„Die IUBH hat mir die Flexibilität geboten, das Lernen und insbesondere das Ablegen der Prüfungen eigenständig einzuteilen.“

Nach ihrem dualen Studium im Bereich Tourismus spezialisierte sich Melanie Huber im Master-Fernstudium an der IUBH auf das Fachgebiet Personalmanagement. Das erlangte Know-how kann sie tagtäglich in ihrer Arbeit als HR-Spezialistin bei der Real I.S. AG* anwenden.

Für meinen Einstieg in die Berufswelt habe ich mich für ein duales Studium im Fach Tourismuswirtschaft an der damals noch Adam-Ries-Fachhochschule entschieden. Die Mischung aus Theorie und Praxis hat mir gut gefallen, ebenso wie die Kombination aus tourismusgeprägten Modulen und betriebswirtschaftlichen Fächern. Mein Interesse am Bereich HR kam bereits während meines Bachelorstudiums auf: Der Professor meiner Personalmanagement-Vorlesung hat mich so beeindruckt, dass ich hin und weg vom HR Management war und unbedingt ein Praktikum in diesem Bereich machen wollte. Glücklicherweise konnte ich bei meinem damaligen Praxispartner bereits einige HR-Aufgaben übernehmen. Nach Abschluss meines Bachelors habe ich mich bei meinem heutigen Arbeitgeber, der Real I.S. AG, beworben und ein Praktikum im HR-Bereich absolviert. Damit war der Grundstein für meinen späteren Einstieg als HR-Spezialistin gelegt. Nach einem Auslandsaufenthalt in Sydney, bei dem ich meine HR-Kenntnisse in einem weiteren Praktikum vertiefen konnte, trat ich die Festanstellung bei der Real I.S. AG an.

„Jeder Tag ist anders“

Am HR-Bereich reizt mich vor allem die Vielfalt, die mir im Arbeitsalltag geboten wird. Jeder Tag ist anders und es gibt so viele interessante Situationen, die man gemeinsam mit den Mitarbeitern eines Unternehmens lösen muss. Somit hat man immer eine Mischung aus konzeptionellen, innovativen Projekten und Aufgaben des Daily Business sowie den direkten Kontakt mit Menschen. Da das HR Management kein wesentlicher Teil meines Bachelorstudiums war, entschied ich mich letztlich dazu, ein weiterführendes Studium in diesem Bereich abzulegen, in dem ich nun schon seit 2015 arbeitete. Ziel war es, den theoretischen Grundstein für meine tägliche Arbeit weiter auszubauen und meinen generalistischen Blick auf das HR Management zu schärfen.

Flexibilität und spannende Vertiefungen

Wieso ich mich für ein Fernstudium entschieden habe? In erster Linie aufgrund meines bereits bestehenden, tollen Jobs bei der Real I. S. AG. Die IUBH hat mir mit dem HR-Master die Flexibilität geboten, das Lernen für meine Studienfächer und insbesondere das Ablegen der Prüfungen eigenständig einzuteilen. Die Klausuren flexibel von zuhause ablegen zu können, erleichtert das Studienleben ungemein. Was ebenfalls sehr praktisch war: Wenn einem im Privat- oder Berufsleben etwas dazwischenkommt, kann man das Studium kostenlos pausieren bzw. verlängern – in meinem Fall aufgrund unserer Hochzeitsvorbereitungen. Am Master Personalmanagement hat mir besonders gut gefallen, dass man neben den HR-Grundlagen aus einer Vielzahl branchenspezifischer Vertiefungen wählen konnte. Da mein Arbeitgeber in der Immobilienbranche tätig ist, wählte ich den immobilienspezifischen Schwerpunkt. Die Lerninhalte der Skripte waren sehr ausführlich, sodass man auch zu einem späteren Zeitpunkt immer darauf zurückgreifen kann. Das theoretische Know-how, das ich im Master Personalmanagement erlangt habe, wende ich tagtäglich in meiner Arbeit als HR-Spezialistin an. Insbesondere hat mich das Studium aber auch darin geschult, mein Zeitmanagement zu optimieren, Flexibilität zu zeigen und Multitasking zu betreiben. Meinen HR-Praktikanten, die oftmals kurz vor ihrer Abschlussarbeit oder dem Berufseinstieg stehen, kann ich ein Fernstudium an der IUBH also wärmstens empfehlen.

 

* Der Erfahrungsbericht spiegelt nicht die Aussagen und Meinungen der Real I.S. AG wider. Der Erfahrungsbericht basiert lediglich auf den persönlichen Aussagen der ehemaligen IUBH-Studentin.

Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Kontakt