MENUMENU
MENUMENU

Arbeits- und Organisationspsychologie (DLPOPS02)

Kursnummer:

DLPOPS02

Kursname:

Arbeits- und Organisationspsychologie

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht

Zu Details beachte bitte das Curriculum des jeweiligen Studiengangs

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

DLBMPS01

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Zusammenarbeit von Menschen in Organisationen wird ganz entscheidend von den formellen und informellen Prozessen der Interaktion und Kommunikation determiniert. Der Kurs „Arbeits- und Organisationspsychologie“ befasst sich mit den theoretischen Grundlagen, Konzepten und Methoden der Arbeits- und Organisationsgestaltung und nimmt dabei die Auswirkungen auf das Erleben und Handeln der verschiedenen Organisationsmitglieder in den Blick.

Kursziele:

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses

  • kennen die Studierenden die wichtigsten Theorien, Befunde und Methoden der Arbeits- und Organisationspsychologie und können diese in den Gesamtzusammenhang der Wirtschaftspsychologie einordnen.
  • sind die Studierenden mit den wichtigsten psychologischen Aspekten einer optimalen Gestaltung von Arbeitssystemen vertraut und können diese zur Analyse und Bewertung von Betrieben einsetzen und konkrete Handlungsempfehlungen zu deren Veränderung ableiten.
  • verstehen die Studierenden die wichtigsten Methoden der Arbeitsanalyse, -bewertung und -gestaltung.
  • kennen die Studierenden die Modelle der Arbeitsmotivation und -zufriedenheit und können diese zur proaktiven Gestaltung eines motivierenden Arbeitsumfeldes einsetzen.
  • kennen die Studierenden die grundlegenden organisationspsychologischen Prozesse und deren Wirkungen auf die Arbeit in Gruppen/Teams.
  • können die Studierenden das Verhalten von Personen in Organisationen beschreiben, erklären und prognostizieren sowie erste Erkenntnisse für die Übernahme von Managementaufgaben und Personalführung ableiten.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Die Arbeits- und Organisationspsychologie

1.1 Aufgaben und Formen der Arbeits- und Organisationspsychologie

1.2 Arbeit

1.3 Geschichte der Arbeitspsychologie

2. Konzepte und Methoden der Arbeitsanalyse und -bewertung

2.1 Arbeitsanalyse

2.2 Tätigkeitsanalyse

2.3 Arbeitsbewertung

3. Konzepte und Methoden der Arbeitsmotivation und -zufriedenheit

3.1 Motivationspsychologie

3.2 Modelle Motivationspsychologie

3.3 Theorien der Arbeitszufriedenheit

4. Konzepte und Methoden der Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung

4.1 Gestaltung des Arbeitsumfeldes

4.2 Arbeitsplatzgestaltung

4.3 Herausforderungen der neuen Arbeitswelt

5. Arbeitssicherheit und Gesundheit

5.1 Ergonomie, Lärm, Hitze und Beleuchtung

5.2 Stress

5.3 Work Life Balance

5.4 Arbeitssicherheit

6. Grundlagen der Organisationspsychologie

6.1 Organisationspsychologie

6.2 Organisation

6.3 Organisation gleich Interaktion?

7. Konzepte und Methoden der Organisationsanalyse und -gestaltung

7.1 Aufbau und Strukturen von Organisationen

7.2 Organisationsdiagnose

7.3 Durchführung einer Organisationsdiagnose

8. Interaktion und Kommunikation in Organisationen

8.1 Kommunikationsmodelle

8.2 Gruppen und Teamarbeit

8.3 Konflikte

8.4 (Personal-)Führung

9. Organisationsklima und Organisationskultur

9.1 Betriebs- und Organisationsklima

9.2 Unternehmenskultur

10. Die lernende Organisation

10.1 Lernende Organisation

10.2 Organisationsentwicklung

10.3 Innovationen

Literatur:

  • Bamberg, E./Mohr, G./Busch, C. (2012): Arbeitspsychologie. Hogrefe, Göttingen. ISBN-13: 978-3801721657.
  • Marcus, B. (2011): Einführung in die Arbeits- und Organisationspsychologie. VS Verlag, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3531167244.
  • Nerdinger, F. W./Blickle, G./Schaper, N. (2011): Arbeits- und Organisationspsychologie. 2. Auflage, Springer, Berlin. ISBN-13: 978-3642169717.
  • Rosenstiel, L. v. (2007): Grundlagen der Organisationspsychologie. 6. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart. ISBN-13: 978-3791025230.
  • Schuler, H./Moser, K. (2014): Lehrbuch Organisationspsychologie. 5. Auflage, Hogrefe, Bern. ISBN-13: 978-3456852928.
  • Sonntag, K./Frieling, E./Stegmeier, R. (2012): Lehrbuch Arbeitspsychologie. 3. Auflage, Hogrefe, Bern. ISBN-13: 978-3456850023.
  • Ulich, E. (2011): Arbeitspsychologie. 7. Auflage, Schäffer-Poeschel, Zürich. ISBN-13: 978-3791030494.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30