MENUMENU
MENUMENU

Business Events (DLBEMBE01)

Kursnummer:

DLBEMBE01

Kursname:

Business Events

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Begriff Business Event (auch Corporate Event) hat zahlreiche komplexe Bedeutungen. Der Kurs vermittelt den Studierenden neben den Grundlagen und Besonderheiten der verschiedenen Business Events auch Grundlagen der Unternehmens- und Marketingkommunikation sowie deren marketingstrategische Bedeutung für Unternehmen. Zusätzlich erläutert dieser Kurs, wie Corporate Events als Marketingmaßnahme im Rahmen der Unternehmenskommunikation und des gesamten Marketingkonzepts einzuordnen sind.

Die Studierenden lernen, wie mithilfe eines Event Briefings die Ziele der Unternehmenskommunikation und die Erwartungen der Kunden analysiert und durch geeignete Business Event-Formate in Einklang gebracht werden können. Dabei werden den Studierenden sowohl die Grundlagen im Bereich der Unternehmenskommunikation und Marketing Events als auch die planungs-, umsetzungs- und evaluierungsrelevanten Aspekte erfolgreicher Business Events vermittelt.

Kursziele:

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses

  • kennen die Studierenden den Begriff Business Event und können diese Art von Event im Gesamtkontext der Eventindustrie einordnen.
  • verstehen die Studierenden die Zusammenhänge zwischen Business Events und Unternehmenskommunikation und können diese beschreiben.
  • sind die Studierenden in der Lage, die unterschiedlichen Formate aus dem Bereich der Business Events zielgerichtet anzuwenden.
  • entwickeln die Studierenden die Fähigkeit, die Ziele, Methoden und Instrumente erfolgreichen Business Event-Managements zu identifizieren und anzuwenden.
  • kennen die Studierenden aktuelle Anwendungsbeispiele und Best Practice von Business Events.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Einflussfaktoren von Business Events

1.1 Kommunikation und Information

1.2 Erlebnisse und Emotion

1.3 Inszenierung von Botschaften

2 Grundlagen der Unternehmens- und Marketingkommunikation

2.1 Unternehmenskommunikation

2.2 Marketing

2.3 Live-Marketing

3 Business Events und Unternehmenskommunikation

3.1 Business Events im Rahmen der Unternehmenskommunikation

3.2 Strategischer Einsatz von Business Events

3.3 Ziele und Zielgruppen von Business Events

4 Ausgewählte Einsatzbereiche und Arten von Business Events

4.1 Produktkommunikation

4.2 Finanzkommunikation

4.3 Mitarbeiterkommunikation

4.4 Unternehmen, Strategie und Knowledge-Management

5 Verwandte Eventformate – Abgrenzung und Gemeinsamkeiten

5.1 Messen und Ausstellungen

5.2 Salespromotion

5.3 Firmenjubiläen

6 Management von Business Events

6.1 Konzeption, Maßnahmengestaltung und Inszenierung

6.2 Projektmanagement, Produktions- und Ablaufplanung

6.3 Kostenplanung

6.4 Strategisches und operatives Eventcontrolling

7 Ausgewählte operative Aspekte des (Business-)Eventmanagements

7.1 Gästemanagement

7.2 Locationmanagement

7.3 Programmgestaltung

7.4 Technische Planung

7.5 Recht und Business Events

8 Trends im Bereich der Business Events

8.1 Nachhaltigkeit bei Business Events

8.2 Hybride Events

8.3 Gamification

Literatur:

Bücher:
• Bowdin, G./Allen, J./O'Toole, R. (2011): Events Management. 3. Auflage, Elsevier, Oxford. ISBN-13: 978-1856178181.
• Haase, F./Mäcken, W. (Hrsg.) (2005): Handbuch Eventmanagement. 2. Auflage, kopaed, München. ISBN-13: 978-3938028292.
• Holzbaur, U. D. et al. (2010): Eventmanagement. Veranstaltungen professionell zum Erfolg führen. 4. Auflage, Springer, Berlin. ISBN-13: 978-3642124273.
• Kirchgeorg, M./Springer, C./Brühe, C. (2009): Live Communication Management. Ein strategischer Leitfaden zur Konzeption, Umsetzung und Erfolgskontrolle. Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834985058.
• Kräher, A. (2009): Corporate Events. Ein Erfolgsinstrument des Eventmarketings. Diplomica Verlag, Hamburg. ISBN-13: 978-3836670036.
• Nufer, G. (2007): Event-Marketing und -Managemen. Theorie und Praxis unter besonderer Berücksichtigung von Imagewirkungen. 3. Auflage, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834934194.
• Schäfer-M. S. (2012): Eventmarketing. Kommunikationsstrategie, Konzeption und Umsetzung, Dramaturgie und Inszenierung. 4. Auflage, Cornelsen, Berlin. ISBN-13: 978-3064507184.

Zeitschriften:
• absatzwirtschaft
• BlachReport
• CIM
• Event Partner
• Events – Management Magazin für Live-Kommunikation
• Horizont
• mep - Die Fachzeitschrift fürs MICE-Business
• W&V

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Minuten

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30