MENUMENU
MENUMENU

BWL I (Einführung, Grundlagen) (BBWL01)

Kursnummer:

BBWL01

Kursname:

BWL I (Einführung, Grundlagen)

Gesamtstunden:

90 h

ECTS Punkte:

3 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs BWL I setzt sich mit den Grundlagen und Grundbegriffen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre auseinander. Er vermittelt den Studierenden einen Überblick über die unterschiedlichen Funktionsbereiche eines Betriebs und schafft damit ein Grundverständnis zu den grundsätzlichen Fragen des Wirtschaftens in Unternehmen.
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses verfügen die Studierenden über das Basiswissen, um darauf aufbauend das betriebswirtschaftliche Spezialwissen im weiteren Verlauf des Studiums zu erwerben.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • die betriebswirtschaftlichen sowie wirtschaftswissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen anzuwenden.
  • Wirtschaftssubjekte erläutern zu können sowie Modelle der Betriebswirtschaftslehre zu hinterfragen.
  • ein Dilemma zwischen unbegrenzten Gütern und unendlichen Bedürfnissen zu erkennen sowie die Anwendung von ökonomischen Prinzipien zu reflektieren.
  • spezielle Ansätze der Betriebswirtschaftslehre erläutern zu können.
  • das ökonomische Umfeld von Betrieben und deren Einflussfaktoren bestimmen zu können.
  • Grundlagen der managementorientierten Betriebswirtschaftslehre zu beurteilen und differenziert anzuwenden.
  • konstitutive Entscheidungen von Betrieben zu verstehen und zu hinterfragen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Die betriebliche Praxis

1.1 Definition Wirtschaften

1.2 Definition Haushalte und Betrieb

1.3 Unterteilung der Unternehmen

2 Wirtschaftssubjekte

2.1 Der Mensch als Wirtschaftssubjekt

2.2 Determinanten menschlichen Verhaltens

2.3 Wirtschaftsgüter

3 Prinzipien des Wirtschaftens – das ökonomische Prinzip

3.1 Wirtschaftliches Handel

3.2 Leistungserstellung, -verwertung und Effizienz im Betrieb

3.3 Effizienzkennzahlen im Betrieb

4 Spezielle Ansätze der Betriebswirtschaftslehre

4.1 Der produktivitätsorientierte Ansatz von Erich Gutenberg

4.2 Der entscheidungsorientierte Ansatz von Edmund Heinen

4.3 Der systemorientierte Ansatz

4.4 Der verhaltensorientierte Ansatz

4.5 Der nachhaltigkeitsorientierte Ansatz

4.6 Der institutionenökonomische Ansatz

5 Der Betrieb als sozioökonomisches System

5.1 Der Betrieb als produktives System

5.2 Der Betrieb als soziales System

5.3 Der Betrieb als ökonomisches System

6 Das ökonomische Umfeld des Betriebs

6.1 Lieferanten

6.2 Kunden

6.3 Wettbewerb

7 Führung und Management im Betrieb

7.1 Unternehmensführung

7.2 Organisation

7.3 Managementtechniken

8 Strategisch-konstitutive Entscheidungen im Betrieb

8.1 Wahl des Standorts

8.2 Wahl der Rechtsform

8.3 Unternehmenszusammenschlüsse

Literatur:

  • Allbach, H. (2009): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Einführung. 4. Auflage, Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3409429351.
  • Balderjahn, I./Specht, G. (2016): Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. 7. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart. ISBN-13: 978-3791035321.
  • Schierenbeck, H./Wöhle, C. (2016): Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre. 19. Auflage, Oldenbourg, München. ISBN-13: 978-3110440669.
  • Staehle, W.H./Conrad, P./Sydow, J. (2018): Management. Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive. 9. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3834922137.
  • Steinmann, H./Schreyögg, G. (2013): Management. Grundlagen der Unternehmensführung. Konzepte – Funktionen – Fallstudien. 7. Auflage, Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834922137.
  • Thommen, J.-P./Achleitner, A.-K. (2016): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht. 8. Auflage, Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3658077679.
  • Thommen, J-P./Achleitner, A.-K./Hachmeister, D./ Jarchow, S./ Kaiser, G. (2017): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Arbeitsbuch. 8. Auflage, Gabler, Wiesbaden. ISBN-13:978-3658165550.
  • Wöhe, G./Döring, U. (2016): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 26. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800650002.
  • Wöhe, G./ Döring, U./Brösel, G. (2016): Übungsbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. 15. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800652005.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 45 Min.

Zeitaufwand der Studierenden (in Std.): 90

Selbststudium (in Std.): 54
Selbstüberprüfung (in Std.): 18
Tutorien (in Std.): 18