MENUMENU
MENUMENU

Content Management Systeme (DLBDBCMS01)

Kursnummer:

DLBDBCMS01

Kursname:

Content Management Systeme

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

In diesem Kurs werden den Studierenden im ersten Schritt die wesentlichen Grundkenntnisse vermittelt, die sie für die professionelle Anwendung von CMS-Systemen benötigen. Hierzu gehört vor allem eine Grundausbildung in den gängigen Web-Technologien HTML, CSS und JavaScript. Darüber hinaus werden auch grundlegende Prozesse im Umgang mit CMS-Systemen vorgestellt. Dieses Wissen bereitet die Studierenden auf die Fallstudie vor. Hier werden den Studierenden Aufgaben gestellt, die sie unter Einsatz von Content Management-Systemen lösen müssen. Dabei wenden sie das zuvor vermittelte Wissen praktisch an.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • verschiedene Arten von Content Management voneinander abzugrenzen.
  • typische Prozesse des Content Management anzuwenden.
  • den Aufbau und die Funktionsweise verschiedener Content Management-Systeme zu verstehen.
  • bestehende HTML-, CSS- und JavaScript-Artefakte zu lesen und zu verstehen.
  • bestehende HTML-, CSS und JavaScript-Artefakte im Rahmen der Webseite-Pflege anzupassen.
  • neue Webseiten mit einem CMS-System einzurichten, mit Inhalten zu füllen und zu pflegen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Begriffe und Grundlagen

1.1 Motivation und Problemstellung

1.2 Aufbau und Funktionen

1.3 Arten von Content Management-Systemen und Beispiele

1.4 Abgrenzung zu Enterprise Content Management

1.5 Überblick Basis-Technologien

1.6 Content Management-Prozesse

1.7 SEO

2. HTML

2.1 Struktur einer Webseite

2.2 Tag-Konzept

2.3 Textauszeichnung

2.4 Medien

2.5 Tabellen

2.6 Navigation

3. CSS

3.1 Motivation und Integration mit HTML

3.2 Syntax

3.3 Klassen-Konzept

3.4 Box-Modell

3.5 Kaskaden

3.6 Vererbung

3.7 CSS-Frameworks

4. JavaScript

4.1 Einsatz mit HTML und CSS

4.2 Variablen und Anweisungen

4.3 Kontrollstrukturen

4.4 Funktionen

4.5 DOM

Literatur:

  • Hetzel, A. (2017): WordPress 4: Das umfassende Handbuch. Rheinwerk Computing, Bonn. ISBN 978-3836244701.
  • Koch, D. (2018): Joomla! 4.0 Das Kompendium. Markt + Technik Verlag, Burgthann. ISBN 978-3959820240.
  • Löffler, M. (2014): Think Content!: Content-Strategie, Content-Marketing, Texten fürs Web. Rheinwerk Computing Verlag, Bonn. ISBN 978-3836220064.
  • Wolf, J. (2016): HTML5 und CSS3: Das umfassende Handbuch. Rheinwerk Computing, Bonn. ISBN 978-3836241588.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Schriftliche Ausarbeitung: Fallstudie

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 110
Selbstüberprüfung (in Std.): 20
Tutorien (in Std.): 20