MENUMENU
MENUMENU

Einkauf, Beschaffung und Distribution (DLBLOISCM102)

Kursnummer:

DLBLOISCM102

Kursname:

Einkauf, Beschaffung und Distribution

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht

Zu Details beachte bitte das Curriculum des jeweiligen Studiengangs

Kursangebot : WS, SS

Course Duration : Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden erlernen grundlegende Prozesse und Strategien in der Beschaffung und Distribution von Industrieunternehmen. Dabei werden verschiedene Managementsysteme wie zum Beispiel das Lieferantenmanagement und deren Bedeutung zur Erreichung der beschaffungs- und distributionsspezifischen Unternehmensziele näher erläutert. Eine gesonderte Betrachtung erfahren im Rahmen dieses Kurses die Distribution von Investitionsgütern und spezifische Fragestellungen des Investitionsgütermarketings. Zudem werden Einsatzfelder und Potentiale von Informations- und Kommunikationssystemen in Beschaffungs- und Distributionsprozessen thematisiert und verschiedene Ausprägungsformen vorgestellt.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • die Bedeutung der Beschaffung zur Erreichung übergeordneter Unternehmensziele zu verstehen.
  • die wesentlichen Prozesse der Beschaffung zu beschreiben sowie Strategien und Konzepte der Beschaffung einzuordnen und anzuwenden.
  • Prozesse und Methoden des Lieferantenmanagements zu benennen.
  • Einsatzfelder und Formen von Informations- und Kommunikationssystemen zur Unterstützung von Beschaffungsprozessen zu beschreiben.
  • Aufgaben, Ziele, Funktionen und Träger der Distribution zu kennen.
  • Gestaltungsansätze distributionslogistischer Systeme zu verstehen und hinsichtlich verschiedener Distributionsstrategien einzuordnen.
  • die Besonderheiten der Distribution von Investitionsgütern in Abgrenzung zu anderen Gütergruppen zu kennen sowie die verschiedenen Arten des Investitionsgütermarketings beschreiben zu können.
  • Formen von elektronischen Marktplätzen in der Beschaffung und Distribution abgrenzen zu können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Einkauf und Beschaffung

1.1 Definition „Beschaffung“ und „Beschaffungsprozesse“

1.2 Make-or-Buy-Entscheidungen

1.3 In- und Outsourcing-Strategien

1.4 Beschaffungskonzepte und -strategien

1.5 Beschaffungsmarktforschung

1.6 Lieferantenmanagement

1.7 Information- und Kommunikationstechnik in Einkauf und Beschaffung

1.8 Beschaffungsorganisation

2. Grundlagen der Distribution

2.1 Die Aufgabenfelder der Distribution

2.2 Betriebliche Träger der Distribution

2.3 Distributionslogistik

2.4 Distributionsstrukturen

2.5 Distributionsstrategien

2.6 Operatives Distributionsmanagment

3. Distribution von Industriegütern

3.1 Investitionsgütermarketing

3.2 Produktgeschäft

3.3 Anlagengeschäft

3.4 Systemgeschäft

3.5 Zuliefergeschäft

4. Trends und Digitalisierung in Beschaffung und Distribution

4.1 Elektronische Marktplätze

4.2 Die Lieferantenkooperation: Das Supplier Relationship Management (SRM)

Literatur:

• Backhaus, K./Voeth, M. (2010): Industriegütermarketing. 9. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800636952.
• Heß, G. (2010): Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung. Systematischer Ansatz und Praxisfälle. 2. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834919915.
• Hutzschenreuter, T. (2015): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen. 6. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3658085636.
• Kleinaltenkamp, M./Plinke, W. (Hrsg.) (2000): Technischer Vertrieb. Grundlagen des Business-to-Business Marketing. 2. Auflage, Springer, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3642571657.
• Kummer, S./Grün, O./Jammernegg, W. (2009): Grundzüge der Beschaffung, Produktion und Logistik. 2. Auflage, Pearson, München. ISBN-13: 978-3827373519.
• Selzer, G. (2010): Distributionslogistik. Die Steuerung von weltweit vernetzten Warenströmen. Shaker, Aachen. ISBN-13: 978-3868585285.
• Stollenwerk, A. (2012): Wertschöpfungsmanagement im Einkauf. Analysen – Strategien – Methoden – Kennzahlen. Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834969156.
• Winkelmann, P. (2010): Marketing und Vertrieb. 7. Auflage, Oldenbourg, München. ISBN-13: 978-3486592085.
• Wöhe, G./Döring, U.: (2016): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 26. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800650002.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30