MENUMENU
MENUMENU

Finanzierung II (Vertiefung) (BFIN02)

Kursnummer:

BFIN02

Kursname:

Finanzierung II (Vertiefung)

Gesamtstunden:

60 h

ECTS Punkte:

2 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

BFIN01

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Kapitalbeschaffung auf den internationalen Kapitalmärkten und die damit verbundene Steuerung der Kapitalkosten eines Unternehmens gehört zu den herausfordernden Aufgaben eines Finanzmanagers.

Aufbauend auf dem Kurs Finanzierung I (Einführung) beinhaltet dieser Kurs eine intensive Beschäftigung mit der Frage der Kapitalbeschaffung von Unternehmen. Dabei steht die externe Eigenkapital- und Fremdkapitalfinanzierung im Vordergrund. Behandelt werden die Funktionsweise, Anwendung und Bewertung von verschiedenen Finanzierungsinstrumenten sowie deren Handel auf den internationalen Aktien- und Anleihemärkten. Weitere Inhalte des Kurses sind die Steuerung der Kapitalstruktur und damit der Kapitalkosten eines Unternehmens.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • die Unterschiede zwischen Eigen- und Fremdkapital zu beschreiben.
  • Außen- und Innenfinanzierung zu unterscheiden.
  • ein Modell der langfristigen Finanzplanung anzuwenden.
  • den Zusammenhang von Wachstum und Finanzierung zu untersuchen.
  • den Zeitwert des Geldes bei verschiedenen Zahlungsstrommustern zu berechnen.
  • verschiedene Formen von (fest-)verzinslichen Wertpapieren zu beschreiben.
  • verschiedene Formen von (fest-)verzinslichen Wertpapieren mit Hilfe einer Barwertberechnung zu bewerten.
  • Ratings im Kontext von Anleihen zu skizzieren und deren Bedeutung zu evaluieren.
  • Aktien und deren verschiedene Ausprägungsformen zu beschreiben.
  • die Funktionsweise von Börsen zu erklären.
  • den Leverage-Effekt zu erklären und den Einfluss der Kapitalstruktur auf den Unternehmenswert zu diskutieren.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Langfristige Finanzplanung

1.1 Eigenkapital versus Fremdkapital

1.2 Externe versus interne Finanzierungsquellen

1.3 Langfristige Finanzplanung im Unternehmen

1.4 Finanzierung und Wachstum

2. Discounted Cashflow-Bewertung

2.1 Der Einperiodenfall

2.2 Der Mehrperiodenfall

2.3 Bewertung von Unternehmen

3. Festverzinsliche Wertpapiere und Anleihemärkte

3.1 Anleihen

3.2 Die Bewertung von Anleihen

3.3 Ratings

3.5 Anleihemärkte

4. Eigenkapitalinstrumente und Aktienmärkte

4.1 Aktien

4.2 Aktienmärkte und die Funktionsweisen von Börsen

5. Kapitalstrukturpolitik

5.1 Kapitalstrukturpolitik

Literatur:

  • Brealey, R. A./Myers, S. C. (2016): Principles of Corporate Finance. 12. Auflage, McGraw-Hill, London. ISBN-13: 978-1259253331.
  • Copeland, T. E./Weston, J. F./Shastri, K. (2008): Finanzierungstheorie und Unternehmenspolitik. 4. Auflage, Pearson, München. ISBN-13: 978-3827371959.
  • Hillier, D. et al. (2013): Corporate Finance. 2. Auflage, McGraw-Hill, London. ISBN-13: 978-0077139148.
  • Jahrmann, F.-U. (2009): Finanzierung. 6. Auflage, NWB, Herne/Berlin. ISBN-13: 978-3482567568.
  • Olfert, K./Reichel, C. (2008): Finanzierung. 14. Auflage, NWB, Kiehl/Ludwigshafen. ISBN-13: 978-3470534947.
  • Perridon, L./Steiner, M./Rathgeber, A. W. (2017): Finanzwirtschaft der Unternehmung. 17. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800652679.
  • Volkart, R. (2014): Corporate Finance. Grundlagen von Finanzierung und Investition. 6. Auflage, Versus, Zürich. ISBN-13: 978-3039091508.
  • Wöhe G. et al. (2013): Grundzüge der Unternehmensfinanzierung. 11. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800645824.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 45 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 60

Selbststudium (in Std.): 36
Selbstüberprüfung (in Std.): 12
Tutorien (in Std.): 12