MENUMENU
MENUMENU

Finanzierung Seminar (DLFFGS01)

Kursnummer:

DLFFGS01

Kursname:

Finanzierung Seminar

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

Finanzierung (BFIN), 60 ECTS

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs „Finanzierung Seminar“ beschäftigt sich mit speziellen Themen der Finanzierung. Die Studierenden werden in dem Seminar mit der Methodik der Erarbeitung einer Seminararbeit vertraut gemacht. Dabei wird auf die Bereiche Recherche, Methodik und Analyse im Besonderen eingegangen. Die Studierenden wählen in Abstimmung mit dem Tutor ein konkretes Thema aus dem bereitgestellten Themenkatalog aus und bearbeiten es in Form einer 7–10-seitigen Seminararbeit (unter Beachtung der Vorgaben im Leitfaden für Seminararbeiten).

Hierbei sollen die Studierenden anhand der einleitenden Literaturhinweise mit dem Thema Literaturrecherche vertraut gemacht werden.

Inhalte des Moduls umfassen u. a. die Themenbereiche Finanzplanung & Modellierung, Analyse von Finanzberichten und finanzwirtschaftliche Performance, Kapitalstruktur (Fremdfinanzierung, Eigenkapital), Mergers & Acquisitions (z. B. Due Diligence und Bewertung der Zielunternehmen), Leveraged Buy-outs sowie Corporate Governance (Mechanismen der Managerkontrolle & Anreizsteuerung).

Kursziele:

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Seminars Finanzierung

  • kennen sich die Studierenden mit wichtigen aktuellen Fragestellungen aus dem Bereich der Finanzierung aus.
  • können die Studierenden ein aktuelles Thema aus dem Bereich Finanzierung selbstständig unter Verwendung der aktuellen und relevanten Literatur (Monografien und Fachzeitschriften) bearbeiten und Lösungsansätze entwickeln.
  • sind die Studierenden methodisch auf die Erstellung der abschließenden Bachelor-Arbeit vorbereitet und beherrschen die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens zur Erstellung einer Seminararbeit.

Lehrmethoden:

Die Studierenden haben zu einem der vorgegebenen Themen eine 7–10-seitige Seminararbeit zu erstellen und die Ergebnisse ihrer Arbeit online zu präsentieren. Die Basisliste kann vom Tutor um weitere Themen ergänzt bzw. aktualisiert werden. Zur fachlichen und methodischen Betreuung der Seminararbeiten bietet der Tutor Online-Tutorien an, um den Erstellungsprozess bei Bedarf zu begleiten.

Inhalte des Kurses:

Dieser Themenkatalog soll als Beispiel dienen und vom Modulverantwortlichen mit Unterstützung des Tutors laufend aktualisiert werden.

1 Finanzielle Performance und Stabilität von Unternehmen

1.1 Analyse der finanziellen Situation, Perspektiven und langfristigen Stabilität von Unternehmen

2 Kapitalstruktur

2.1 Eigenkapital (Börsengang, Vorteile/Kosten der Eigenkapital-Finanzierung); Fremdfinanzierung (Finanzierungsalternativen, Vorteile/Kosten der Fremdfinanzierung)

3 Unternehmensbewertung

3.1 Anwendung verschiedener Bewertungsverfahren/Methoden; Vergleich und Diskussion der Ergebnisse, Schlussfolgerungen für die Praxis

4 Finanzplanung

4.1 Module der Finanzplanung (Bilanz, GuV, Cashflow-Rechnung) Excel-basiert aufstellen und analysieren

5 Corporate Governance

5.1 Managerkontrolle und Anreizsteuerung

6 Mergers & Acquisitions

6.1 Ökonomische Anreize für Fusionen, Fusionsprozess, Post-Merger Integration, wirtschaftliche Ergebnisse von Fusionen

7 Eigener „Finanzierungs-Case“ der Studierenden

7.1 Studierende recherchieren (z. B. aus Wall Street Journal oder Financial Times) einen aktuellen „finanziellen Case“ eines Unternehmens, bei dem es um eine finanzierungsrelevante Fragestellung geht (z. B. Börsengang, Kapitalerhöhung, Akquisition, Restrukturierung)

Literatur:

Zu jedem Thema werden vom Tutor jeweils mindestens zwei einführende Literaturhinweise gegeben. Die folgenden Literaturhinweise stellen die allgemeine theoretische Grundlage des Kurses dar:

• Brealey, R. A./Myers, S. C./Allen, F. (2014): Principles of Corporate Finance. 11. Auflage, McGraw-Hill, London. ISBN-13: 978-0077151560.
• Moffett, M. H. (2001): Cases in International Finance. Prentice Hall, Upper Saddle River (NJ). ISBN-13: 978-0201700862.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

• Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit
• Präsentation (bestanden / nicht bestanden)

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 120
Selbstüberprüfung (in Std.): -
Tutorien (in Std.): 30