MENUMENU
MENUMENU

Finanzmanagement (DLFUFG02)

Kursnummer:

DLFUFG02

Kursname:

Finanzmanagement

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht

Zu Details beachte bitte das Curriculum des jeweiligen Studiengangs

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

DLFUFG01

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs „Finanzmanagement“ behandelt wichtige Finanzierungsinstrumente vor dem Hintergrund typischer Lebenszyklusphasen von Unternehmen. Gründung, Wachstum oder Reifephase von Unternehmen führen zu völlig unterschiedlichen Finanzierungsproblemen und Anforderungen an die Finanzierung. In Abhängigkeit von der Lebenszyklusphase eines Unternehmens variieren zugleich auch die den Unternehmen zur Verfügung stehenden Finanzierungsinstrumente wesentlich. Der Kurs stellt die in der Praxis vorherrschenden Finanzierungsformen in den verschiedenen Phasen vertieft und anhand von Praxisbeispielen dar. Behandelt werden langfristige Finanzierungsformen wie bspw. Venture Capital, Private Equity, IPO, Kreditfinanzierung oder Hybridinstrumente wie Convertible Bonds. Daneben wird das Working Capital Management als eine wichtige Form des kurzfristig wirkenden Finanzmanagements behandelt.

Kursziele:

Nach Abschluss des Kurses sollen die Studierenden

  • idealtypische Unternehmenszyklen basierend auf Produkt-, Technologie- oder Branchenlebenszyklen beschreiben und die spezifischen Anforderungen an die Unternehmensfinanzierung erkennen.
  • einen problemadäquaten und zyklusspezifischen Finanzierungsmix ableiten können.
  • typische Finanzierungsformen der Eigen-, Fremd- und Hybridfinanzierung den Lebenszyklusphasen der Unternehmen zuordnen und ein genaues Verständnis über wichtige Finanzierungsinstrumente der Praxis gewonnen haben.
  • mögliche Finanzierungskonstruktionen für spezifische Unternehmenssituationen selbstständig entwickeln können.
  • kurzfristige Finanzierungsmöglichkeiten mit Hilfe des Working Capital Managements aufzeigen können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

Finanzierung und Lebenszyklus von Unternehmen
1.1 Lebenszyklen und Investitionsphasen eines Unternehmens
1.2 Kapitalbedarf und Finanzierungsmöglichkeiten der einzelnen Phasen
2. Eigenkapitalorientierte Instrumente der Unternehmensfinanzierung
2.1 Eigenkapitalfinanzierungen nicht börsennotierter Unternehmen
2.2 Venturecapital und Private Equity
2.3 Börsengang und Seasoned Equity Offerings
3. Fremdkapitalorientierte Instrumente der Unternehmensfinanzierung
3.1 Grundlagen zum Fremdkapital
3.2 Kreditfinanzierung
3.3 Unternehmensanleihen
3.4 Leasing und Asset Backed Securities
4. Hybride Instrumente der Unternehmensfinanzierung
4.1 Mezzaninekapital
4.2 Wandelschuldverschreibungen
5. Spezifische Finanzierungssituationen im Lebenszyklus
5.1 Mergers & Acquisitions (M&A) und Buy-outs
5.2 Turnaround und Restrukturierung
6. Kurzfristiges Finanzmanagement durch Liquiditätssteuerung
6.1 Cash Management
6.2 Working Capital Management

Literatur:

  • Berk, J./DeMarzo, P. (2014): Corporate Finance. 3. Auflage, Pearson, London. ISBN-13: 978-0273792024.
  • Berk, J./DeMarzo, P. (2014): Corporate Finance. The Core. 3. Auflage, Pearson, London. ISBN-13: 978-0273792161.
  • Brealey, R. A./Myers, S. C./Allen, F. (2014): Principles of Corporate Finance. 11. Auflage, McGraw-Hill, New York City. ISBN-13: 978-0077151560.
  • Brigham, E. F./Ehrhardt, M. C. (2010): Financial Management. Theory and Practice. 13. Auflage, Cengage, Boston. ISBN-13: 978-1439078099.
  • Horne, J. C. v. /Wachowicz, J. M. (2008): Fundamentals of Financial Management. 13. Auflage, Prentice Hall, Upper Saddle River (NJ). ISBN-13: 978-0273713630.
  • Hillier, D. et al. (2013): Corporate Finance. 2. Auflage, McGraw-Hill, New York City. ISBN-13: 978-0077139148.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30