MENUMENU
MENUMENU

Fitnessmanagement (DLBFOFMG01)

Kursnummer:

DLBFOFMG01

Kursname:

Fitnessmanagement

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der boomende Fitnessmarkt erhöht die Anforderungen an das Management von Fitnessstudios. Die richtige Führung und Motivation der Mitarbeiter führt zu einer Steigerung der Dienstleistungsqualität und dadurch zu verbesserten Bedingungen. Diese Bedingungen müssen mit Hilfe eines aktiven Vertriebsmanagements den potenziellen Kunden nähergebracht werden. Die Zufriedenheit und Bindung der Kunden werden durch ein gezieltes Customer-Relationship-Management auf ein hohes Niveau gebracht. Um sich gegenüber Konkurrenten zu behaupten, ist ein aktives Markenmanagement ein Erfolgsfaktor, welcher durch gezielte Maßnahmen eingebracht werden muss. Die interne Organisation des Sportbetriebs spielt in der Praxis ebenso wie die rechtlichen Grundlagen eine wichtige Rolle, um einen reibungslosen und erfolgsversprechenden Betrieb des Fitnessstudios zu gewährleisten.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • die Besonderheiten des Fitnessmarktes gegenüber anderen Dienstleistungsbereichen zu verstehen.
  • den Vertrieb und die Vermarktung einer Fitnessanlage zu erläutern.
  • die Schritte von der Idee über die Gründung bis hin zur Führung einer Fitnessanlage zu verstehen und anzuwenden.
  • die rechtlichen und normativen Grundlagen in der Fitnessbranche anzuwenden und zu diskutieren.
  • die verschiedenen Möglichkeiten und Besonderheiten der Führung und Qualifikation der Mitarbeiter in der Fitnessbranche zu beschreiben.
  • die Instrumente der Kundenbindung, Kundenzufriedenheit und des Kundenservices innerhalb des Fitnessmanagements zu diskutieren.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Grundlagen des Fitnessmanagements

1.1 Begriffsdefinition & Gegenstand des Fitnessmanagements

1.2 Entwicklung des Fitnessmarktes

2. Führung und Leadership in der Fitnessbranche

2.1 Führung in der Dienstleistungsbranche

2.2 Mitarbeiterqualifikation als Grundlage des Erfolgs

2.3 Servicemanagement

3. Vertriebsmanagement in der Fitnessbranche

3.1 Vertriebskanäle in der Fitnessbranche

3.2 Das Verkaufsgespräch im Fitnessstudio

4. Customer-Relationship-Management als Basis des Fitnessmanagements

4.1 Einbindung neuer Kunden in das Fitnessstudio

4.2 Kundenzufriedenheit

4.3 Kundenbindung

5. Markenmanagement im Fitnesssektor

5.1 Grundlagen des Markenmanagements in der Fitnessbranche

5.2 Aufbau einer Fitnessmarke

6. Entrepreneurship in der Fitnessbranche

6.1 Standortwahl als Erfolgsfaktor

6.2 Raumbedarfsplanung im Fitnessstudio

6.3 Mitarbeiterauswahl

7. Rechtliche Grundlagen in Fitnessstudios

7.1 Vertragsgestaltung

7.2 Allgemeine Geschäftsbedingungen

7.3 Haftungsfragen im Fitnessstudio

8. Management des Sportbetriebs

8.1 Trainingsflächenmanagement

8.2 Kursmanagement

8.3 Trainingsplangestaltung

Literatur:

  • Bagusat, A. / Schlangenott, A. (Hrsg.) (2017): Customer Relationship Management in Sportvereinen. Gestaltung erfolgreicher Kundenbeziehungen. Erich Schmidt Verlag, München.
  • DSSV - Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (2018): Eckdaten der deutschen Fitness-Wirtschaft 2018. (URL: https://www.dssv.de/fileadmin/Pressemitteilung/Pressemitteilung_DSSV_Eckdaten_2018.pdf [letzter Zugriff: 27.02.2019]).
  • Haeske, U. (2010): Kommunikation mit Kunden. 3. Auflage, Cornelsen, Berlin.
  • Middelkamp, J./Wolfhagen, P./Steenbergen, J. (2013): Kundenbindung in Fitnessclubs. BlackBoxPublishers, Nijmegen.
  • Ojinnaka, D. (2015): Ich wollte mich nur mal umschauen: Ein besonderer Einblick in die Fitnessbranche. Ekene Verlag, Düsseldorf.
  • Stauss, B./Seidel, W. (2014): Beschwerdemanagement. 5. Auflage, Hanser, München.
  • Werner, T. (2017): TEAMFÜHRUNG - ABER WIE. Methodik und Praxis im Führungsalltag am Beispiel der Fitnessbranche. Weltbuchverlag, Dresden.

Eine aktuelle Liste mit kursspezifischer Pflichtlektüre sowie Hinweisen zu weiterführender Literatur ist im Learning Management System hinterlegt.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30