MENUMENU
MENUMENU

Frühkindliche Bildung (DLBSAKP201)

Kursnummer:

DLBSAKP201

Kursname:

Frühkindliche Bildung

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Wahlpflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

Siehe Modulbeschreibung

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden lernen in diesem Kurs als Weiterführung der Kurse aus dem Modul Kindheitspädagogik I den Vorgang des Lernens bzw. der Wissens- und Erfahrungsaneignung im Kindesalter kennen. Zielgruppen- und altersspezifisch wird dieser vor dem Hintergrund jeweiliger wissenschaftlicher Disziplinen und soziokultureller Blickwinkel vorgestellt, pädagogische Ziele und Erfolgsaussichten vorgestellt sowie Anwendungsbeispiele erörtert.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs können Studierende

  • geschlechtsbewusste Erziehung und Bildung erläutern.
  • Methoden und Instrumente Bildungsorten und -formen zuordnen.
  • institutionelle Übergänge in der Frühpädagogik unterscheiden und diskutieren.
  • pädagogische Handlungskonzepte unterscheiden.
  • Rahmenpläne für die Bildungsarbeit kennen.
  • wichtige frühpädagogische Evaluations- und Erfassungsinstrumente beschreiben und erklären.
  • das Konzept Bildungspartnerschaft beispielhaft veranschaulichen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Theoriefundierung frühkindlicher Bildung

2 Aktionsfelder, Akteure, Aufgaben, Ansatzpunkte

3 Frühkindliche Bildung in Kindergärten und vergleichbaren Einrichtungen

4 Frühkindliche Bildung in der Familie und Pflegefamilie/Erziehungsstelle

5 Reformpädagogische Ansätze und Settings

6 Frühkindliche Bildung und Inklusion – Theorie und Praxis

7 Kindheitspädagogik und Integration – multiethnische und -religiöse Aspekte

8 Bildungskritik und Bildungspolitik im Blick auf das Kindesalter

Literatur:

• Kasüschke, D. (2010): Didaktik in der Pädagogik der frühen Kindheit. Link, Kronach. ISBN-13: 978-3556060018.
• Schäfer, G. E. (2014): Was ist frühkindliche Bildung? Kindlicher Anfängergeist in einer Kultur des Lernens. 2. Auflage, Beltz Juventa, Weinheim. ISBN-13: 978-3779929383.
• Stamm, M. (2010): Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung. UTB, Stuttgart. ISBN-13: 978-3825234126.
• Stenger, U./Edelmann, D./König, A. (Hrsg.) (2015): Erziehungswissenschaftliche Perspektiven in frühpädagogischer Theoriebildung und Forschung. Beltz Juventa, Weinheim. ISBN-13: 978-3779932512.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 120
Selbstüberprüfung (in Std.): -
Tutorien (in Std.): 30