MENUMENU
MENUMENU

Globale Unternehmen und Globalisierung (DLBLOGC101)

Kursnummer:

DLBLOGC101

Kursname:

Globale Unternehmen und Globalisierung

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Wahlpflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden begreifen die Mechanismen, die zur Globalisierung führten, und können gegenwärtige Trends sowohl zur Globalisierung als auch umgekehrt zur Lokalisierung einordnen. Aufbauend auf den Basiskenntnissen, die die Studierenden in der allgemeinen BWL über die Grundfunktionen im Betrieb erlernt haben, werden in diesem Kurs die speziellen Anforderungen, die eine globale Präsenz an das Unternehmen und seine Funktionen stellt, analysiert und diskutiert.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen Studierende

  • durch das Studium geeigneter Lehrbücher ein vertieftes Wissen über die betrieblichen Grundfunktionen von global agierenden Unternehmen aufbauen.
  • das erarbeitete Wissen über Globalisierung und die spezifischen Anforderungen an die Organisation globaler Unternehmen professionell bei der Arbeit im Unternehmen angewendet können. In Diskussionen im Unternehmen und an der Hochschule können Argumente und Problemlösungen kompetent dargestellt werden.
  • Fakten, Daten und Informationen systematisch aus wissenschaftlichen Quellen sammeln, einordnen, bewerten und beurteilen können.
  • Informationen, Ideen, Probleme und Lösungen aus Organisation und Funktion von Unternehmen vor einem Fach- und Laienpublikum kommunizieren können.
  • ihre Lernprozesse überwiegend selbstständig gestalten und ihre Studien größtenteils autonom fortsetzen können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Geschichte und Entwicklung der Globalisierung

1.1 Globalisierung V1.0 nach Niall Ferguson

1.2 Geschichte der Globalisierung

1.3 Einflussfaktoren der wirtschaftlichen und kulturellen Globalisierung

1.4 Das Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Lokalisierung

1.5 Gesellschaftliche Aspekte der Globalisierung und unternehmerische Verantwortung

2 Internationales Marketing

2.1 Internationales Konsumentenverhalten

2.2 Market Research

2.3 Standardisierung und Adaption

2.4 International Branding

2.5 Verpreisungsstrategien

2.6 International Marketing Communications

3 Internationale Operation

3.1 Offshoring und Outsourcing

3.2 Globale Produktionsnetzwerke

3.3 Globale Logistik

4 Internationale Personalführung

4.1 Lokale und internationale Personalführung

4.2 Expatriate Management

4.3 Lokalisierung von Personal

4.4 Internationale Personalentwicklung

5 Internationale Finanzierung

6 Internationale Beschaffung und Distribution

Literatur:

• Ahlstrom, D./Bruton, G. D. (2009): International Management. Strategy and Culture in the Emerging World. Cengage, Mason (OH). ISBN-13: 978-0324406313.
• Bösch, M. (2014): Internationales Finanzmanagement. Rahmenbedingungen, Investition, Finanzierung und Risikomanagement. Schäffer-Poeschel, Stuttgart. ISBN-13: 978-3791033501.
• Lasserre, P. (2012): Global Strategic Management. 3. Auflage, Palgrave Macmillian, Basingstoke. ISBN-13: 978-0230293816.
• Peng, M. W. (2013): Global 2. South-Western/Cengage, Mason (OH). ISBN-13: 978-1111821753.
• Torrington, D. et al. (2011): Human Resource Management. 8. Auflage, Pearson Education, Upper Saddle River (NJ). ISBN-13: 978-0273732327.
• Usunier, J.-C./Lee, J. A. (2009): Marketing across cultures. 5. Auflage, Prentice Hall, Harlow. ISBN-13: 978-0273713913.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30