MENUMENU
MENUMENU

Grundlagen der Gestaltung (DLBMDGDG01)

Kursnummer:

DLBMDGDG01

Kursname:

Grundlagen der Gestaltung

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Gestaltung, Design, Layout: Der besondere Reiz an den Medienberufen liegt nicht zuletzt in den kreativen Möglichkeiten, Dinge zum Ausdruck zu bringen, Botschaften zu transportieren und ästhetisch zu wirken. Und wie sich jeder Künstler zunächst seine Techniken trainiert, bevor er zur Perfektion gelangt, muss sich der Designer und Typograph mit den gestalterischen und ästhetischen Regeln beschäftigen. Der Kurs vermittelt einen Überblick über das unverzichtbare Handwerkszeug der Gestalter im Umgang mit Text und Bild in gedruckten und digitalen Publikationen.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • die Bedeutung von Gestaltung und Design in der Kommunikation und der modernen Welt zu verstehen.
  • die Regeln von Typographie und Seitenaufbau wiederzugeben und anzuwenden.
  • das Prinzip medienspezifischer Gestaltungskonzepte zu verstehen und die Grundlagen zu erläutern.
  • typische Gestaltungsfehler zu erkennen und zu diskutieren.
  • eigene Entwürfe nach objektiven Kriterien auf Schwächen zu analysieren.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Der Designbegriff

1.1 Funktionen von Design

1.2 Konsequenzen von Design

1.3 Disziplinen von Design

1.4 Abgrenzung Design ─ Gestaltung

2. Idee und Konzept / vom Konzept zum Produkt

2.1 Briefing

2.2 Recherche, Konzeption

2.3 Scribble, Entwurf, Präsentationsformen

2.4 Kreativitätstechniken

2.5 Gestalterische Vorgaben

3. Grundlagen der Typographie

3.1 Schriftarten, Schriftfamilien

3.2 Schriftschnitte

3.3 Textformen und Satzarten

3.4 Auszeichnungen im Text

3.5 Seite und Satzspiegel

3.6 Typografische Rastersysteme

4. Text / Bildkomposition

4.1 Bilder im Satzspiegel / Freie Gestaltung

4.2 Flächenwirkung

4.3 Bildfolgen, Bildwechselwirkung

4.4 Dramaturgie

5. Mikrotypographie

5.1 Mikrotypographische Regeln: Wortabstände, Spationieren, Divis/Gedankenstrich, Randausgleich

5.2 Trennungen und Lesbarkeit

5.3 Mikrotypographie im E-Book und Webdesign

6. Farbe

6.1 Einführung Farbwahrnehmung

6.2 Eigenschaften von Farbe

6.3 Farbsysteme und Sonderfarben

6.4 Gestaltung mit Farbe

7. Grundlagen Screendesign

7.1 Abgrenzung der Arbeitsfelder im Screendesign: GUI/Softwaredesign, Webdesign, mobile Medien, Screendesign für Hardwareprodukte

7.2 Layout im Screendesign

7.3 Grundlagen Responsive Design

8. Corporate Design

8.1 Corporate Design als Teil der Corporate Identity

8.2 Grundsätze und Elemente des CD

8.3 Umsetzung von CD

8.4 Ziele von CD

Literatur:

  • Ott, T. (2014): Crossmediales Publizieren im Verlag. De Gruyter, Berlin.
  • Vonhoegen, H. (2015): Einstieg in XML. Rheinwerk Verlag (ehem. Galileo Press)

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Fachpräsentation

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 110
Selbstüberprüfung (in Std.): 20
Tutorien (in Std.): 20