MENUMENU
MENUMENU

Handels- und Gesellschaftsrecht I: Handelsrecht (DLRHUG01)

Kursnummer:

DLRHUG01

Kursname:

Handels- und Gesellschaftsrecht I: Handelsrecht

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden lernen das Handelsrecht als Sonderrecht der Kaufleute kennen, welches dazu dient, den Wirtschaftsverkehr zu vereinfachen und zu beschleunigen.
Im Mittelpunkt der Erörterung stehen der Kaufmannsbegriff, die Firma, das Handelsregister, sowie die selbstständigen und unselbstständigen Hilfspersonen des Kaufmanns wie beispielsweise der Handelsvertreter und der Prokurist.
Auch die besonderen Handelsgeschäfte wie diejenigen des Kommissionärs, Spediteurs, Frachtführers und Lagerhalters werden in diesem Zusammenhang dargestellt.
Ebenso werden die allgemeinen Regelungen für Handelsgeschäfte mit zahlreichen Abweichungen von den Vorschriften des bürgerlichen Rechts wie der Erwerb vom Nichtberechtigten, das kaufmännische Bestätigungsschreiben oder das kaufmännische Zurückbehaltungsrecht genau besprochen.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sollen Studierende

  • den Kaufmannsbegriff beherrschen.
  • die Publizitätswirkung des Handelsregisters verstanden haben.
  • die selbstständigen und unselbstständigen Hilfspersonen des Kaufmanns wie beispielsweise der Handelsvertreter und Prokurist kennen.
  • die Regelungen für Handelsgeschäfte so anwenden, dass sie die in der kaufmännischen Praxis auftauchenden Fragen und Probleme selbstständig lösen können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Kaufmannsbegriff, Firma und Handelsregister
1.1. Kaufmannsbegriff
1.2. Gewerbebetrieb
1.3. Firma
1.4. Handelsregister
2. Unselbstständige Hilfspersonen des Kaufmanns
2.1. Handlungsgehilfe
2.2. Ladenangestellter
2.3. Handlungsbevollmächtigter
2.4. Prokurist
3. Selbstständige Hilfspersonen des Kaufmanns
3.1. Handelsvertreter
3.2. Handelsmakler
3.3. Kommissionär
3.4. Vertragshändler
3.5. Franchisenehmer
3.6. Frachtführer
3.7. Spediteur
3.8. Lagerhalter
4. Handelsgeschäfte
4.1. Handelsgeschäft
4.2. Schweigen im Rechtsverkehr
4.3. Schweigen des Kaufmanns auf Angebote
4.4. Schweigen des Kaufmanns auf Bestätigungsschreiben
4.5. Schweigen des Kaufmanns bei Zugang mangelhafter Sachen
4.6. Fixgeschäft
4.7. Fixhandelskauf

Literatur:

  • Kallwass, W./Abels, P. (2011): Privatrecht. 21. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800638963.
  • Medicus, D./Petersen, J. (2013): Bürgerliches Recht. Eine nach Anspruchsgrundlagen geordnete Darstellung zur Examensvorbereitung. 24. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800646531.
  • Montag, J. (2014): Lernbuch Zivilrecht. BMR. ISBN-13: 978-3000436000.
  • Schwabe, W. (2013): Handels- und Gesellschaftsrecht. 5. Auflage, Boorberg, Stuttgart. ISBN-13: 978-3415051201.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30