MENUMENU
MENUMENU

Konsumentenverhalten und Marktforschung (MMAR01)

Kursnummer:

MMAR01

Kursname:

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs gibt einen Überblick über die aktuellen verhaltenswissenschaftlichen Grundlagen des Konsumentenverhaltens, vom Kaufprozess über individuelle bis hin zu kollektiven Einflussfaktoren. Es wird die Verbindung hergestellt zwischen den verhaltenswissenschaftlichen Ansätzen und der empirischen Erforschung des Konsumentenverhalten.

Dazu stellt der Kurs Aufgaben, Funktionsweise und Ablauf von Marktforschungsprojekten vor und gibt einen fundierten Einblick in die Methoden der empirischen Sozialforschung. Dann folgt eine Einführung in die Kernfelder der Marktforschung – vom Auswahlverfahren der Untersuchungseinheiten über die Tools zur Informationsgewinnung, qualitative und quantitative Erhebungsverfahren bis zur statistischen Datenauswertung und der Erstellung eines Marktforschungsberichts.

Kursziele:

Studierende

  • verstehen den grundsätzlichen Entscheidungs- und Kaufprozess von Konsumenten.
  • beherrschen die zentralen verhaltenswissenschaftlichen Grundlagen des Kaufprozesses: Aktivierung, Involvement, Motivation, Einstellungen, sowie soziale und kulturelle Faktoren.
  • lernen praktische Themen der Konsumentenforschung als Marktforschungsproblem zu formulieren und ein entsprechendes Forschungsdesign zu wählen.
  • sind in der Lage, das Wissen über einzelne Marktforschungsmethoden zielgerichtet anzuwenden und von Externen durchgeführte Marktforschungsprojekte kritisch zu hinterfragen und zu würdigen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Grundlagen des Konsumentenverhalten

2 Model des Kaufprozesses

2.1 Vorkaufphase

2.2 Kaufphase

2.3 Nachkaufphase

3 Individuelle Determinanten des Kaufverhaltens

3.1 Aktivierung

3.2 Motivation

3.3 Einstellungen

4 Kollektive Determinanten des Kaufverhaltens

4.1 Kultur, ethnische Herkunft, soziale Klasse

4.2 Referenzgruppen, soziale Interaktion

5 Grundlagen der Erforschung des Konsumentenverhaltens

6 Das Forschungsdesign

6.1 Explorative Forschung

6.2 Beschreibende Forschung

6.3 Kausale Forschung

7 Datenerhebungsmethoden

7.1 Qualitative und Quantitative Methoden

7.2 Sekundäre Daten

7.3 Primäre Daten

7.4 Umfragedesign

7.5 Messen von Einstellungen

8 Stichproben

8.1 Stichprobenauswahlverfahren

8.2 Stichprobengröße

9 Datenanalyse

9.1 Unterschiede zwischen Gruppen

9.2 Zusammenhänge zwischen Variablen

10 Der Research Report

Literatur:

• Berekoven, L./Eckert, W./Ellenrieder, P. (2004): Marktforschung. Methodische Grundlagen und praktische Anwendung. 10. Auflage, Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3409169822.
• Foscht, T./Swoboda B. (2007): Käuferverhalten. Grundlagen – Perspektiven – Anwendungen. 3. Auflage, Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834904706.
• Iacobucci, D./Churchill, G. A. (2010): Marketing Research. Methodological Foundations. 10. Auflage, Cengage, Boston. ISBN-13: 978-1439081013.
• Koch J. (2009): Marktforschung. Grundlagen und praktische Anwendungen. 5. Auflage, Oldenbourg, München. ISBN-13: 978-3486587654.
• Solomon, M./Bamossy, G./Askegaard, S. (2001): Konsumentenverhalten. Der europäische Markt. Pearson Studium, München. ISBN-13: 978-3827370044.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

• Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30