MENUMENU
MENUMENU

Kreuzfahrttourismus II (DLBTOKFT02)

Kursnummer:

DLBTOKFT02

Kursname:

Kreuzfahrttourismus II

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht

Zu Details beachte bitte das Curriculum des jeweiligen Studiengangs

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

DLBTOKFT01

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Im Rahmen dieses Kurses wird das Spektrum des operativen Managements des Kreuzfahrttourismus an Bord behandelt. Hierzu zählen das Personalmanagement und Training der Mitarbeiter, die Planung der verschiedenen Kundenservices, das Management der angebotenen Gastronomie, das spezifische Hotelmanagement auf Schiffen sowie Gesundheits- und Sicherheitsaspekte auf See.

Die Logistik eines Kreuzfahrtschiffes umfasst mannigfaltige Bereiche, die es so aufeinander abzustimmen gilt, dass die Kundenzufriedenheit der Passagiere unter Einhaltung streng regulierter Vorschriften erfüllt wird. Dabei müssen Teams unterschiedlicher Bereiche (Nautik, Technik, Hotelbereich, Bars, Eventteams, Exkursionsplaner etc.) aufeinander abgestimmt werden. Gleichzeitig gilt es dabei, höchstmögliche Standards an Sicherheit, Hygiene sowie umweltverträgliches Wirtschaften zu gewährleisten.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen die Studierenden

  • in der Lage sein, die zentralen Aufgabenfelder unterschiedlicher Teams an Bord zu verstehen und deren Schnittstellen zu optimieren.
  • Modelle anwenden können, um eine kontinuierliche Fort- und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter zu steuern.
  • Prozesse steuern können, die die Bedürfnisse der Passagiere unter Beachtung unterschiedlicher Aspekte befriedigen (Demografie, Motivationen, Qualität).
  • Grundlagen des Hotel- und Restaurantmanagement verstehen und auf Kreuzfahrtschiffe anwenden können.
  • die rechtlichen Rahmenbedingungen von Sicherheit, Gesundheit und Hygiene an Bord kennen und umsetzen können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Personalmanagement an Bord

1.1 Rollen und Verantwortungsbereiche der Teammannschaften

1.2 Interkulturelles Management der Crew

1.3 Personalbeschaffung

1.4 Fortbildung und Weiterentwicklungskonzepte

1.5 Führung, Mentoring und Motivation

2 Kundenservices an Bord

2.1 Planung und Management von Services

2.2 Qualitätsmanagement von Services

2.3 Berücksichtigung spezieller Kundenbedürfnisse

3 Management der Gastronomie an Bord

3.1 Angebots- und Konzeptplanung für unterschiedliche Gastronomieeinheiten (Buffet, Menü, á la Carte)

3.2 Wareneinsatzplanung, Beschaffung und Logistik

3.3 Zubereitung und Zeitmanagement

3.4 Personaleinsatz, Prozess- und Qualitätsmanagement, Controlling

3.5 Hygienevorschriften, Gesundheit und Sicherheit, Verbraucherschutz

4 Hotelmanagement auf Schiffen

4.1 Umsatzplanung und Yield Management

4.2 Kostenplanung, Vertrieb und Buchung

4.3 Rooms Division

4.4 Personaleinsatz

4.5 IT-Systeme (z. B. Fidelio Cruise)

5 Gesundheit und Sicherheitsaspekte

5.1 Sanitäre Einrichtungen und Hygieneprogramme auf Schiffen

5.2 Medizinische Versorgung, Krankheiten und Epidemien an Bord

5.3 Vorbeugemaßnahmen und Inspektionen

5.4 Sicherheit auf See und Risikoabschätzung

5.5 Sicherheit für Passagiere mit speziellen Bedürfnissen

Literatur:

Bücher:
• Bardi, J. A. (2010): Hotel Front Office Management. 5. Auflage, Wiley, Hoboken (NJ). ISBN-13: 978-1118135792.
• Fahr, D./Papathanassis, A./Milde, P. C. (2012) (Hrsg.): Willkommen an Bord! Ihr Kurs zur Kreuzfahrt-Karriere. Leben und Arbeiten auf Kreuzfahrtschiffen. Books on Demand, Norderstedt. ISBN-13: 978-3844836035.
• Gibson, P. (2012): Cruise Operations Management. Hospitality Perspectives, 2. Auflage, Routledge, London. ISBN-13: 978-0415699402.
• Hayes, D. K./Miller, A. (2010): Revenue Management for the Hospitality Industry. Wiley, Hoboken (NJ). ISBN-13: 978-1118136928.
• Ottomann, C./Seidenstücker, K.-H. (Hrsg.) (2015): Maritime Medizin. Praxiswissen für Schiffsärzte und Ärzte im Offshore-Bereich. Springer, Berlin/Heidelberg. ISBN-13: 978-3642554377.
• Rutherford, D. G./O’Fallon, M. J. (2007): Hotel Management and Operations. 4. Auflage, Wiley, Hoboken (NJ). ISBN-13: 978-0471470656.
• Schulz, A. (2010): Kreuzfahrten und Schiffsverkehr im Tourismus. Ouldenbourg, München. ISBN-13: 978-3486596458.
• Schulz, A. et al. (Hrsg.) (2014): eTourismus: Prozesse und Systeme. Informationsmanagement im Tourismus. 2. Auflage, De Gruyter, Berlin/München. ISBN-13: 978-3486754285.
• Vogel, M./Papathanassis, A./Wolber, B. (Hrsg.) (2012): The Business and Management of Ocean Cruises. CABI, Wallingford. ISBN-13: 978-1845938451.

Zeitschriften:
• Cruise Industry News Quarterly
• Hotel & Technik

Homepages:
• Cruise Research Society: http://www.cruiseresearchsociety.com
• Kreuzfahrt-Magazin: http://kreuzfahrt-magazin.info
• Oracle/Fidelio Cruise: http://www.fcruise.com
• Seereisenportal: www.seereisenportal

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Minuten

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30