MENUMENU
MENUMENU

Management und Logistik in der Produktion (DLBLOISCM101)

Kursnummer:

DLBLOISCM101

Kursname:

Management und Logistik in der Produktion

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Wahlpflicht

Kursangebot : WS, SS

Course Duration : Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden erhalten einen Überblick über die verschiedenen Management- bzw. Aufgabenfelder der innerbetrieblichen Logistik produzierender Unternehmen. Neben der Einführung in die Gestaltunganforderungen und -prinzipien der Produktion werden Konzepte der Produktionslogistik zur effizienten Steuerung des Materialflusses und der Produktionsprozesse thematisiert. Weiterhin werden die Grundzüge der Materialwirtschaft vorgestellt. Hierbei wird auf verschiedene Verfahren der Bestimmung und Optimierung materialwirtschaftlicher Größen und relevanter Einflussparameter eingegangen. Zudem lernen die Studierenden Methoden des Qualitätsmanagements und Gestaltungsansätze des Produktionscontrollings kennen.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen Studierende

  • die Materialwirtschaft in ihrer Bedeutung zur Erreichung übergeordneter Unternehmensziele einzuordnen.
  • die Ziele und Aufgaben der Materialwirtschaft zu benennen sowie eingesetzte Methoden und Verfahren anzuwenden.
  • die verschiedenen Produktionstypen hinsichtlich ihrer wesentlichen Eigenschaften zu beschreiben und verbundene Fertigungsprinzipien zu charakterisieren.
  • die Ziele und Voraussetzungen der Fertigungssegmentierung zu beschreiben, die Grundzüge des Simultaneous Engineering zu verstehen sowie Formen des Posponements zu unterscheiden.
  • Grundprinzipien der Produktionslogistik zu verstehen und verschiedene Steuerungskonzepte der Produktionslogistik anzuwenden.
  • die Prinzipien der Lean Production zu benennen und im betrieblichen Kontext anzuwenden.
  • Gestaltungsanforderungen an Fabrikstandorte und Produktionsnetzwerke zu kennen.
  • Bausteine eines Qualitätsmanagementsystems für die Produktion benennen zu können sowie Elemente und Instrumente des Produktionscontrollings einzuordnen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Grundlagen der Materialwirtschaft

1.1 Materialwirtschaft – Grundlagen und Begriffe

1.2 Materialdisposition

1.3 Bestellmengenoptimierung

1.4 Losgrößenplanung

1.5 Lagerhaltungskosten

1.6 Kapazitätsterminierung

1.7 Materialbestandsorientierte Konzepte

2. Produktionswirtschaft

2.1 Grundlagen und Begriffe

2.2 Produktionstypen

2.3 Fertigungsprinzipien

2.4 Fertigungssegmentierung

2.5 Simultaneous Engineering (SE)

2.6 Postponement

3. Produktionslogistik

3.1 Ziele der Produktionslogistik

3.2 Grundsätze der Produktionslogistik

3.3 Just-in-time-Produktion

3.4 Kanban in der Produktion

3.5 Fortschrittskonzept

3.6 Belastungsorientierte Auftragsfreigabe (BOA)

3.7 Lean Production

4.Produktionsmanagement

4.1 Strategische Produktionsplanung

4.2 Produktionsnetzwerke

4.3 TQM in der Produktion

4.4 Produktionscontrolling

4.5 Leitstandsysteme

 

Literatur:

• Günther, H.-O./Tempelmeier, H. (2009): Produktion und Logistik. 8. Auflage, Springer, Heidelberg/Berlin. ISBN-13: 978-3642003790.
• Günther, H.-O./Tempelmeier, H. (2010): Übungsbuch Produktion und Logistik. 7. Auflage, Springer, Heidelberg/Berlin. ISBN-13: 978-3642133909.
• Hutzschenreuter, T. (2015): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen. 6. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3658085636.
• Kiener, S. et al. (2012): Produktions-Management. Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung. 10. Auflage, Oldenbourg, München. ISBN-13: 978-3486713428.
• Steven, M. (2013): Einführung in die Produktionswirtschaft. Kohlhammer, Stuttgart. ISBN-13: 978-3170234437.
• Wannenwetsch, H./Comperl, P./Illgner, E. (2010): Integrierte Materialwirtschaft und Logistik. Beschaffung, Logistik, Materialwirtschaft und Produktion. 4. Auflage, Springer, Heidelberg/Berlin. ISBN-13: 978-3540897729.
• Wöhe, G./Döring, U.: (2016): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 26. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800650002.

Eine aktuelle Liste mit kursspezifischer Pflichtlektüre sowie Hinweisen zu weiterführender Literatur ist im Learning Management System hinterlegt.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30