MENUMENU
MENUMENU

Medizin für Nichtmediziner I (DLGMOE01)

Kursnummer:

DLGMOE01

Kursname:

Medizin für Nichtmediziner I

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden lernen die Entstehung, Entwicklung und Ausprägung häufig vertretender Krankheitsbilder kennen, erlernen die Einordnung in medizinische Fachrichtungen und erwerben theoretische Kenntnisse über die empfohlenen Therapiemöglichkeiten und deren Durchführung. Dabei wird auch Bezug genommen auf die unterschiedlichen beruflichen Rollen, Pflichten und Handlungsspielräume im professionellen medizinischen Setting.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen Studierende

  • Kenntnisse über häufig auftretende Erkrankungen besitzen
  • Formen der Heilbehandlung mit ihren Chancen und Grenzen kennen
  • Berufsgruppen im medizinischen Patientensetting hinsichtlich ihrer therapeutischen und unterstützenden Handlungsmöglichkeiten sowie grundlegender berufsrechtlicher Rahmenbedingungen verorten können.
  • grundsätzliche ökonomische Bewertungsperspektiven von Krankheitsfolgen im Blick auf die erkrankte Person und das Handeln im therapeutischen und klinisch administrativen Kontext einnehmen können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Die medizinische Heilbehandlung – geschichtliche Betrachtung

2 Krankheitsformen, aktuelle Klassifizierungen, Fachrichtungen

3 Akteure der medizinischen Behandlung

4 Der Patient, Krankheit und Bewältigung im gesellschaftlichen Kontext

5 Gesundheit und Heilbehandlung als meritorisches Gut

6 Beurteilung von Krankheitsursachen und medizinischen Abläufe aus ökonomischer Perspektive

Literatur:

• Grün, A. H. /Viebahn, R. (2010): Medizin für Nichtmediziner. Das Handbuch von Ärzten und weiteren Experten für Nichtmediziner im Gesundheitswesen. Appel & Klinger, Schneckenlohe. ISBN-13: 978-3942320146.
• Maio, G. (2012): Mittelpunkt Mensch. Ethik der Medizin. Schattauer, Stuttgart. ISBN-13: 978-3794524488.
• Noack, T./Fangerau, H./Vögele, J. (2007): Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin. Elsevier, München. ISBN-13: 978-3437413926.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30