MENUMENU

Pädagogik (DLBSAPAED01-01)

Kursnummer:

DLBSAPAED01-01

Kursname:

Pädagogik

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

Keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Das Modul führt in die Erziehungswissenschaft als einer wesentlichen Grundlage des Studienfachs ein. Er thematisiert den Unterschied zwischen Erziehungswissenschaft und Pädagogik sowie das „Gewordensein“ (Adorno) der Disziplin. Mithilfe dieser einleitenden historischen Beschreibung setzt sich das Modul anschließend intensiv mit relevanten Grundbegriffe und Konzepte sowie Strömungen der Erziehungswissenschaft auseinander und grenzt diese zu anderen Disziplinen (z.B. Psychologie etc.) ab. In einem nächsten Schritt stehen dann die differenzierten Herausforderungen der verschiedenen Lebensalter vor dem Hintergrund professionellen pädagogischen Handelns im Vordergrund. Grundlegend für das gesamte Modul ist das Verstehen und Anwenden von Pädagogik als professionellem Fremdverstehen.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen Studierende

  • Pädagogik mit den zugrundeliegenden anthropologischen Grundannahmen verstehen und daraus ableitbare Konsequenzen für pädagogisches Handeln reflektieren können.
  • die pädagogischen Grundkonzepte Erziehung und Bildung aus unterschiedlichen pädagogischen Positionen kritisch diskutieren können.
  • weitere pädagogische Grundkonzepte in Abgrenzung zu anderen Disziplinen kennen und diskutieren können.
  • verschiedene Konzepte lebenslaufbezogen anwenden können.
  • ein Grundverständnis für ein pädagogisches Fallverstehen als elementarer Herausforderung entwickeln.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

  1. Geschichte und Klassiker der Pädagogik
    1. Anthropologische Grundlagen
    2. Erziehungswissenschaft oder Pädagogik?
    3. Geschichte der Pädagogik
    4. Klassiker der Pädagogik
  2. Erziehungswissenschaftliche Konzepte
    1. Geisteswissenschaftliche Pädagogik
    2. Empirische Erziehungswissenschaft
    3. Kritische Erziehungswissenschaft
    4. Psychoanalytische Erziehungswissenschaft
  3. Pädagogische Grundbegriffe
    1. Erziehung und Bildung
    2. Lernen
    3. Kompetenz
    4. Sozialisation
    5. Biografie vs. Lebenslauf
  4. Pädagogik der Lebensalter
    1. Pädagogik der Kindheit
    2. Pädagogik des Jugendalters
    3. Pädagogik des Erwachsenenalters
  5. Pädagogische Kasuistik

 

Literatur:

  • Krüger, H.-H. & Helsper, W. (Hrsg.). (2010). Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft (UTB, Bd. 8092, 9. Aufl.). Opladen: Budrich.
  • Marotzki, W., Nohl, A.-M., Ortlepp, W. & Krüger, H.-H. (2009). Einführung in die Erziehungswissenschaft (UTB Erziehungswissenschaft, Bd. 8247, 2., durchges. Aufl.). Stuttgart: UTB; Budrich.
  • Raithel, J., Dollinger, B. & Hörmann, G. (2012). Einführung Pädagogik. Begriffe, Strömungen, Klassiker, Fachrichtungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaft.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

  • Klausur, 90 Minuten

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30