MENUMENU
MENUMENU

Pädagogik (DLBSAPAED01)

Kursnummer:

DLBSAPAED01

Kursname:

Pädagogik

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

Keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs führt in die Grundlagen des wissenschaftlichen Fachs Pädagogik (bzw. Erziehungswissenschaft) ein. Die Studierenden sollen deren Basisannahmen über das Menschsein (Pädagogische Anthropologie) reflektieren und daraus ableitbare Konsequenzen für pädagogisches Handeln einschätzen lernen. Die zentralen pädagogischen Konzepte der Erziehung und Bildung werden aus unterschiedlichen theoretischen Positionen diskutiert (geisteswissenschaftliche, psychoanalytische, kritisch-emanzipatorische, empirische und konstruktivistische Pädagogik). Eine Einführung in die wissenschaftlichen Methoden der Pädagogik (bzw. Erziehungswissenschaft) beleuchtet kritisch das Verhältnis von Forschung und Praxis im Fach. Außerdem werden die psychologischen Modelle der menschlichen Entwicklung einschließlich ihrer Krisen bearbeitet.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen Studierende

  • Pädagogik als Wissenschaft einschließlich der zugrundeliegenden anthropologischen Grundannahmen verstehen und daraus ableitbare Konsequenzen für pädagogisches Handeln reflektieren können.
  • die pädagogischen Grundkonzepte Erziehung und Bildung aus unterschiedlichen pädagogischen Positionen kritisch diskutieren können.
  • psychologische Modelle der menschlichen Entwicklung (einschließlich Krisen) erläutern können.
  • die verschiedenen Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft kennen und in ihren Vor- sowie Nachteilen reflektieren können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Gliederung der Erziehungswissenschaft

1.1 Pädagogik als eigenständige Disziplin

2. Fachrichtungen der Pädagogik

2.1 Erziehungswissenschaftliche Richtungen

2.2 Geisteswissenschaftliche Pädagogik

2.3 Die Hermeneutik in der Pädagogik

2.4 (Kritisch-rationale) Empirische Erziehungswissenschaft

2.5 Kritische Erziehungswissenschaft

3. Wissenschaftliche Methoden der Pädagogik bzw. Erziehungswissenschaft

3.1 Die klassische Hermeneutik

3.2 Qualitative Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung

3.3 Quantitative Methoden

4. Erziehung, Bildung und Entwicklung

4.1 Der Erziehungsbegriff

4.2 Erziehung und Sozialisation

4.3 Grundformen der Erziehung

4.4 Erziehungsbedürftigkeit des Menschen

4.5 Bildung

5. Entwicklungsmodelle und Entwicklungskrisen

5.1 Ökologisches Sozialisationsmodell nach Bronfenbrenner

5.2 Modelle der Entwicklungspsychologie

5.3 Jugendalter

5.4 Das Erwachsenenalter und kritische Lebensereignisse

5.5 Das Alter

Literatur:

  • Gudjons, H./Traub, S. (2016): Pädagogisches Grundwissen. Überblick. 12. Auflage, Klinkhardt UTB, Heilbronn. ISBN-13: 978-3825246914.
  • Hobmair, H. (Hrsg.) (2016): Pädagogik. 6. Auflage, Bildungsverlag EINS, Troisdorf. ISBN-13: 978-3823750000.
  • Raithel, J./Dollinger, B./Hörmann, G. (2012): Einführung Pädagogik. Begriffe – Strömungen – Klassiker – Fachrichtungen. 3. Auflage, Springer VS, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3531163208.
  • Seel, N. M./Hanke, U. (2015): Erziehungswissenschaft. Lehrbuch für Bachelor-, Master-und Lehramtsstudierende. Springer VS, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3642552052.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30