MENUMENU
MENUMENU

Personal und Unternehmensführung (DLBBWPU01)

Kursnummer:

DLBBWPU01

Kursname:

Personal und Unternehmensführung

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot : WS, SS

Course Duration : Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs vermittelt Studierenden einen Überblick über die Zusammenhänge von Unternehmenszielen, Strategie, Organisationsgestaltung, Personalmanagement und Führung. Ziel ist es, den Studierenden eine Helikopterperspektive zu vermitteln, indem zunächst verschiedene Arten von Unternehmenszielen und das Prinzip des Wettbewerbsvorteils (Competitive Advantage) erklärt werden. Im nächsten Schritt werden die zugrundeliegenden, zentralen Theorien des strategischen Managements vermittelt. Basierend auf den Grundlagen der Strategieentwicklung lernen die Studierenden verschiedene Formen der strategischen Analyse kennen und darauf aufbauend die Strategiegestaltung auf Unternehmens- und Geschäftsbereichsebene. Die Studierenden lernen den Zusammenhang von Strategie und Organisationsformen kennen sowie den Zusammenhang von Organisation, Strategie, Personalmanagement und Führung. In Bezug auf das Personalmanagement werden Grundlagen, Mitarbeiterflusssysteme und Anreizsysteme diskutiert. Im Rahmen der Führung werden theoretisch-konzeptionelle Ansätze der Mitarbeiter- und Teamführung sowie Instrumente der Mitarbeiter- und Teamführung präsentiert.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • Den Zusammenhang von Unternehmenszielen, strategischen Analysen und der Strategieentwicklung zu verstehen.
  • Die zentralen Theorien des strategischen Managements wiederzugeben und ihre Relevanz für die strategische Ausrichtung von Unternehmen zu erklären.
  • Organisationsformen darzustellen sowie deren Vor- und Nachteile für unterschiedliche Unternehmenszwecke zu diskutieren.
  • Den Zusammenhang von strategischer Ausrichtung des Unternehmens und der daraus abgeleiteten Personalstrategie zu erläutern.
  • Die Grundlagen des Personalmanagements und der Führung von Mitarbeitern und Teams darzustellen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1.Unternehmensziele

1.1 Arten von Unternehmenszielen

1.2 Entstehung von Unternehmenszielen

1.3 Shareholder- und Stakeholder-Ansatz

1.4 Competitive Advantage

2. Zentrale Theorien des strategischen Managements

2.1 Resource-based view of the firm

2.2 Spieltheorie

2.3 Agency Theory

2.4 Verhaltenswissenschaftliche Ansätze

3. Strategische Analyse und Strategieentwicklung

3.1 Grundlagen der Strategieentwicklung

3.2 Interne Analyse

3.3 Externe Analyse

3.4 Strategiegestaltung auf Unternehmensebene

3.5 Strategiegestaltung auf Geschäftsfeldebene

4. Organisation und Organisationsgestaltung

4.1 Aufgaben und Ziele der Organisation

4.2 Organisationstypen

5. Personalmanagement

5.1 Konzeptionelle Grundlagen

5.2 Mitarbeiterflusssysteme des Personalmanagements

5.3 Anreizsysteme des Personalmanagements

6. Führung von Mitarbeitern und Teams

6.1 Grundlagen und theoretisch-konzeptionelle Ansätze der Mitarbeiterführung

6.2 Instrumente der Mitarbeiterführung

6.3 Grundlagen der Teamführung

6.4 Instrumente der Teamführung

Literatur:

  • Ansoff, H. I. et al. (2019): Implanting strategic management. Springer Gabler, Berlin.
  • Barney, J. B./Hesterly, W. S. (2009): Strategic management and competitive advantage. 3. Auflage, Pearson Education, Upper Saddle River, NJ.
  • Brinkhuis, E./Scholtens, B. (2018): Investor response to appointment of female CEOs and CFOs. In: The Leadership Quarterly, 29. Jg., Heft 3, S. 423-441.
  • D'Aveni, R. A./Dagnino, G. B./Smith, K. G. (2010): The age of temporary advantage. In: Strategic management journal, 31. Jg., Heft 13, S. 1371-1385.
  • Dezsö, C. L./Ross, D. G. (2012): Does female representation in top management improve firm performance? A panel data investigation. In: Strategic Management Journal, 33. Jg., Heft 9, S. 1072-1089.
  • Gao, C. et al. (2017): Overcoming institutional voids. A reputation‐based view of long‐run survival. In: Strategic Management Journal, 38. Jg., Heft 11, S. 2147-2167.
  • Hungenberg, H./Wulf, T. (2015): Grundlagen der Unternehmensführung. 5. Auflage, Springer Gabler, Berlin.
  • Kunc, M. H./Morecroft, J. D. (2010): Managerial decision making and firm performance under a resource‐based paradigm. In: Strategic management journal, 31. Jg., Heft 11, S. 1164-1182.
  • O'Reilly, C. A. et al. (2010): How leadership matters. The effects of leaders' alignment on strategy implementation. In: The Leadership Quarterly, 21. Jg., Heft 1, S. 104-113.
  • Stock-Homburg, R. M. (2013): Personalmanagement. 3. Auflage, Springer Gabler, Berlin.

Eine aktuelle Liste mit kursspezifischer Pflichtlektüre sowie Hinweisen zu weiterführender Literatur ist im Learning Management System hinterlegt.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30