MENUMENU
MENUMENU

Printproduktion (DLBKDPP01)

Kursnummer:

DLBKDPP01

Kursname:

Printproduktion

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

Keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Grundlegende Kenntnisse über die Vorgänge und Abläufe in der Druckvorstufe und die einzelnen Phasen des Produktionsprozesses sind für die erfolgreiche Umsetzung von Printprodukten unerlässlich. Die sorgfältige Auswahl geeigneter Materialien und passender Druckverfahren kann die Qualität des Endproduktes dabei ebenso beeinflussen wie die Gesamtkosten des Druckprojektes. Im Rahmen des Kurses gilt es, den Studierenden dieses Wissen zu präsentieren und ihnen somit das notwendige Handwerkszeug zur erfolgreichen Beauftragung und Umsetzung von Printprodukten zu vermitteln.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • die Entstehung und Entwicklung des Drucks wiederzugeben.
  • unterschiedliche Druckverfahren zu benennen und deren Unterschiede zu erläutern.
  • die gängigen Schritte der digitalen Druckvorstufe und der Druckvorlagenherstellung zu benennen und Fachwording zu druckspezifischen Themen zu erläutern.
  • die Herstellung von Papier zu verstehen, Spezifikationen, Eigenschaften, Grammaturen und Veredelungen von Papier zu erkennen und zu benennen.
  • Arten der Weiterverarbeitung wiederzugeben.
  • den Ablauf eines Druckauftrages zu skizzieren und Druckleistungen zu beauftragen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

  1. Geschichte und Entwicklung des Drucks
    1. Historische Perspektive
    2. Drucktechnik heute
  2. Druckvorstufe und Druckvorlagenherstellung
    1. Workflow Printproduktion
    2. Druckraster und Auflösung
    3. Farbmanagement
    4. Ausgabeworkflow und Dateiformate
  3. Druckverfahren
    1. Offsetdruck
    2. Hochdruck
    3. Tiefdruck
    4. Digitaldruck
    5. Siebdruck
  4. Proof und Druckplatten
    1. Datenübertragung
    2. Proofs
    3. Überprüfen von Proofs und Drucken
    4. Ausschießen und Herstellung von Druckplatten
  5. Papier und Farbe
    1. Geschichte des Papiers
    2. Papierherstellung
    3. Papiersorten und -eigenschaften
    4. Papier auswählen
    5. Druckfarben und Toner
    6. Umwelt und Zertifizierung
  6. Weiterverarbeitung
    1. Schneiden
    2. Falzen und Nuten
    3. Binden und Heften
    4. Prägen
    5. Weitere Veredelungsmethoden
  7. Der Druckauftrag
    1. Druckleistungen beauftragen
    2. Spezifikationen
    3. Zeitplanung von Druckaufträgen

Literatur:

  • Bann, D. (2011): Die moderne Druckproduktion: Der umfassende Ratgeber für Design, Layout, Materialkunde und Einkauf im Digitaldruck, Print on Demand, sowie traditionelle Druckverfahren inklusive Weiterverarbeitung. Stiebner, München.
  • Gevatter, A./Siegle, A. (2010): Druckreif: Ein Begleiter durch Vorstufe, Papier, Druck, Veredelung und Verarbeitung. avedition, Stuttgart.
  • Johansson, K./Ryberg, R. (2008): Printproduktion Well done! Hermann Schmidt, Mainz.
  • Morlok, F./Waszelewski, M. (2017): Vom Blatt zum Blättern: Falzen, Heften, Binden für Gestalter. Hermann Schmidt, Mainz.
  • Nickel, K. (2011): Ready to Print: Handbuch für Mediengestalter. Die Gestalten Verlag, Berlin.

Eine aktuelle Liste mit kursspezifischer Pflichtlektüre sowie Hinweisen zu weiterführender Literatur ist im Learning Management System hinterlegt.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

  • Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30