MENUMENU
MENUMENU

Public und Nonprofit Management (DLBSAPNM01)

Kursnummer:

DLBSAPNM01

Kursname:

Public und Nonprofit Management

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

Keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden beschäftigen sich mit den Besonderheiten des Managements an der Schnittstelle zwischen öffentlicher Verwaltung und Non-Profit-Organisationen des Sozialwesens. Sie lernen unterschiedliche Managementsysteme in Non-Profit-Organisationen des Sozialwesens kennen und erfahren die Möglichkeiten und Grenzen gewinnorientierte Managementansätze auf die Sozialwirtschaft zu übertragen. Im Mittelpunkt des Kurses stehen besondere Anforderungen an das Managementhandeln in Abhängigkeit von der Rechtsform der Non-Profit-Organisation. Außerdem werden Besonderheiten der Personalführung in sozialen Einrichtungen besprochen.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen Studierende

  • Managementaufgaben im öffentlichen Sektor kennen.
  • Besonderheiten des öffentlichen Sektors und des Gemeinnützigkeitsstatus u. a. wissen.
  • strategische Herausforderungen im öffentlichen und sozialen Raum lösen können.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1. Öffentliche Verwaltung: Strukturen und Führungsaufgaben

1.1 New Public Management

1.2 Neue Steuerung im Sozialwesen

2. Non-Profit-Organisationen: Strukturen und Führungsaufgaben

2.1 Trägerstrukturen

2.2 Finanzierung sozialer Organisationen

2.3 Besonderheiten von Non-Profit-Organisationen im Sozialwesen

3. Managementsysteme in Non-Profit-Organisationen

3.1 Grundprinzipien des Managements

3.2 Allgemeine Managementsysteme

3.3 Anwendbarkeit im Nonprofit Management

4. Besonderheiten der Führung in Non-Profit-Organisationen nach Rechtsform

4.1 Grundsätzliche Besonderheiten

4.2 Verbände

4.3 Gemeinnützige Vereine

4.4 gGmbH

4.5 Stiftungen

4.6 Zweckbetrieb und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

4.7 Sozialgenossenschaften

5. Personalführung in Non-Profit-Organisationen

5.1 Personalmanagement

5.2 Ehrenamtsmanagement

5.3 Unterstützung von Selbsthilfe

Literatur:

  • Braune, P./Alberternst, C. (2013): Führen im Öffentlichen Bereich und Nonprofit Organisationen. Handeln zwischen Politik und Verwaltung. Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834917614.
  • Hopp, H./Göbel, A. (2013): Management in der öffentlichen Verwaltung. Organisations- und Personalarbeit in modernen Kommunalverwaltungen. 4. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart. ISBN-13: 978-3791033174.
  • Gourmelon, A./Mroß, M./Seidel, S. (2014): Management im öffentlichen Sektor. Organisationen steuern – Strukturen schaffen – Prozesse gestalten. 2. Auflage, Reham, München. ISBN-13: 978-3807323879.
  • Simsa, R./Meyer, M./Badelt, C. (Hrsg.) (2013): Handbuch der Nonprofit-Organisation. Strukturen und Management. 5. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart. ISBN-13: 978-3791031910.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30