MENUMENU
MENUMENU

Seminar Current Issues in Controlling (DLMCOSCIC01)

Kursnummer:

DLMCOSCIC01

Kursname:

Seminar Current Issues in Controlling

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs beschäftigt sich mit aktuellen Themen des Controllings, sowie mit der zukünftigen Entwicklung und den wichtigsten Instrumentarien des Controllings. Diese werden erklärt und im Detail erläutert und diskutiert. Ergänzt wird der Kurs durch eine Anzahl zusätzlicher Artikel und Fallstudien multinational agierender Unternehmen. Die Studierenden erlernen dabei selbstständig, ausgewählte Themen und Fallstudien zu analysieren und mit bereits bekannten Konzepten zu verknüpfen, sowie diese kritisch zu hinterfragen und zu diskutieren.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Absolvieren des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • relevante und aktuelle Themen im Controlling zu benennen, kritisch zu hinterfragen und zu diskutieren.
  • die Auswirkung aktueller Entwicklungen für das Controlling zu analysieren und anhand von Beispielen zu erläutern.
  • für aktuelle Herausforderungen des Controllings eigenständig Lösungskonzepte zu erarbeiten und dabei die Instrumente des Controllings anzuwenden.
  • grundlegende theoretische Kenntnisse im Bereich des Controllings auf reale Fallstudien zu übertragen.
  • Konzepte und Methoden zur Entwicklung des Controllings im Kontext von Globalisierung und Digitalisierung anwenden.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Leitfäden, Video-Präsentationen, (Online-)Tutorien, und Foren. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalt des Kurses:

Das Modul bietet Studierenden und Dozenten die Gelegenheit, gemeinsam zu entscheiden,

welche Themenbereiche zu diesem Zeitpunkt des Studiums besonders wichtig sind. Dabei

finden insbesondere auch die laufenden Projektarbeiten Berücksichtigung. Die inhaltlichen Schwerpunkte hängen damit sowohl von den aktuellen Entwicklungen im Controlling im Zeitablauf als auch dem Verlauf des Studiums und den gemeinsamen Entscheidungen von Studierenden und Dozenten ab.

  • Corporate Social Responsibility und Controlling
  • Digitalisierung und Controlling
  • Unternehmenskommunikation und Controlling
  • Behavioral Finance und Controlling

Eine aktuelle Themenliste befindet sich im Learning Management System.

Literatur:

  • Bleiber, R. (2014): Working Capital Management – Liquidität sichern und Erfolg verbessern. Haufe Lexware Verlag, Freiburg, ISBN: 978-3-6480-5708-7.
  • Gleich, R. (2012): Nachhaltigkeitscontrolling: Konzepte, Instrumente und Fallbeispiele für die Umsetzung, Haufe Verlag, München, ISBN: 978-3-6480-3219-0.
  • Gleich, R./Schimank, C. (2015): Innovationscontrolling: Innovationen effektiv steuern und effizient umsetzen. Haufe-Lexware Verlag, Freiburg, ISBN 978-3-6480-6528-0.
  • Horvath, P., (2015): Controlling, 13. Auflage, Vahlen Verlag, München, ISBN 978-3-8006-4954-9.
  • Horvath, P./Michel, U. (2016): Digital Controlling & Simple Finance: Die Zukunft der Unternehmenssteuerung. Schäfer Poeschel Verlag, Stuttgart, ISBN 978-3-7910-3720-2.
  • Meyer, M./Weber, J. (Hrsg.) (2011): Controlling und begrenzte kognitive Fähigkeiten: Grundlagen und Anwendungen eines verhaltensorientierten Ansatzes (Schriften des Center for Controlling & Management, Band 39). Gabler Verlag, Heidelberg, ISBN 978-3-8349-2309-7.
  • Pfannenberg, J./Zerfaß, A. (2009): Wertschöpfung durch Kommunikation: Kommunikations-Controlling in der Unternehmenspraxis. Frankfurter Allgemeine Buch Verlag, Frankfurt, ISBN 978-3-8998-1212-1.
  • Steinke, K.-H./Günther, E. (Hrsg.) (2016): CSR und Controlling: Unternehmerische Verantwortung als Gestaltungsaufgabe des Controlling (Management-Reihe Corporate Social Responsibility). Springer Gabler Verlag, Heidelberg, ISBN 978-3-6624-7701-4.
  • Taschner, A. (2015): Management Reporting und Behavioral Accounting. Springer Gabler Verlag, Heidelberg, ISBN 978-3658076986
  • Weber, J./Schäfer, U. (2016): Einführung in das Controlling.15. Auflage, Schäffer Poeschel Verlag, Stuttgart, ISBN 978-3-7910-3574-1.

Fachzeitschriften:

  • Controller Magazin, Internationaler Controller Verein ICV, www.controllermagazin.de
  • Controlling & Management Review, WHU – Otto Beisheim School of Management, www.controlling-management-review.de

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

  • Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit
  • Präsentation (best./nicht best.)

Zeitaufwand Studierende (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 120
Selbstüberprüfung (in Std.): -
Tutorien (in Std.): 30