MENUMENU
MENUMENU

Seminar Internationales Immobilienmanagement (DLBIMSIM01)

Kursnummer:

DLBIMSIM01

Kursname:

Seminar Internationales Immobilienmanagement

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Das Seminar beschäftigt sich mit ausgewählten internationalen Märkten und Immobilientypen, die im Rahmen einer Seminararbeit grundsätzlich zu analysieren und hinsichtlich einer Investitionsentscheidung zu bewerten sind. Die Studierenden werden im Seminar mit grundlegenden Methoden der Research und der Erstellung einer Seminararbeit vertraut gemacht. Dabei wird auf inhaltliche, strukturelle und formale Erfordernisse des wissenschaftlichen Arbeitens eingegangen. Die Studierenden wählen ein Thema aus der bereitgestellten Themenliste aus und bearbeiten es in Form einer sieben- bis zehnseitigen Seminararbeit (unter Beachtung der Vorgaben im Leitfaden für Seminararbeiten).

Hierbei sollen die Studierenden anhand der einleitenden Literaturhinweise mit dem Thema Literaturrecherche vertraut gemacht werden.

Kursziele:

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Seminars

  • kennen die Studierenden wichtige Beurteilungskriterien der internationalen Immobilien- und Marktanalyse.
  • können die Studierenden hinsichtlich der definierten Beurteilungskriterien selbstständig geeignete Quellen und Daten recherchieren, die Einzelinformationen extrahieren und zu einer Gesamtbeurteilung aggregieren.
  • sind die Studierenden methodisch auf die Erstellung der abschließenden Bachelorarbeit vorbereitet und beherrschen die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens zur Erstellung einer Seminararbeit.

Lehrmethoden:

Die Studierenden haben zu einem der vorgegebenen Themen eine sieben- bis zehnseitige Seminararbeit zu erstellen. Die Basisliste kann vom Tutor um weitere Themen ergänzt bzw. aktualisiert werden. Zur fachlichen und methodischen Betreuung der Seminararbeiten bietet der Tutor Online-Tutorien an, um den Erstellungsprozess bei Bedarf zu begleiten.

Inhalte des Kurses:

Folgender Themenkatalog bietet die inhaltliche Basis des Moduls und kann vom Tutor ergänzt bzw. aktualisiert werden:

1 Untersuchungsmethoden und Entscheidungskriterien in der Analyse von internationalen Immobilieninvestitionen

2 Anforderungen an ein länderübergreifendes Portfoliomanagement

3 Möglichkeiten zur Segmentierung von Immobilienmärkten und Immobilienarten

4 Spezifika ausgewählter internationaler Immobilienmärkte

5 Nutzung von Marktberichten und weitere Datenquellen zur Analyse internationaler Immobilienmärkte

6 Umgang mit heterogener Informationsgrundlage bei internationalen Immobilieninvestitionen

7 Internationale Investitions- und Managementstrategien im Immobiliensektor

Literatur:

Zu jedem Thema werden vom Tutor jeweils mindestens zwei einführende Literaturhinweise gegeben. Grundsätzlich werden folgende Grundlagenwerke empfohlen:

• Geltner, D. et al. (2013): Commercial Real Estate. Analysis and Investments. 3. Auflage, Southwestern, Nashville (TN). ISBN-13: 978-1133108825.
• Hudson-Wilson, S. (2000): Modern Real Estate Portfolio Management. Wiley, Hoboken (NJ). ISBN-13: 978-1883249793.
• Mayrzedt, H. et al. (Hrsg.) (2007): Internationales Immobilienmanagement. Handbuch für Praxis, Aus- und Weiterbildung. Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800634248.
• Metzner, S. (2013): Immobilienökonomische Methoden zur Entscheidungsunterstützung und Planung. Monsenstein und Vannerdat, Münster. ISBN-13: 978-3956450273.
• Rottke. N. B./Thomas, M. (Hrsg.) (2011): Immobilienwirtschaftslehre Band I. Management. Immobilien Manager Verlag, Köln. ISBN-13: 978-3899842081.
• Rottke, N. B./Voigtländer, M. (Hrsg.) (2012): Immobilienwirtschaftslehre Band II. Ökonomie. Immobilien Manager Verlag, Köln. ISBN-13: 978-3899842357.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 120
Selbstüberprüfung (in Std.): -
Tutorien (in Std.): 30