Seminar: Strategieanalyse (DLMIMSSA01) | IUBH Fernstudium

Seminar: Strategieanalyse (DLMIMSSA01)

Kursnummer:

DLMIMSSA01

Kursname:

Seminar: Strategieanalyse

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot : WS, SS

Course Duration : Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Im Rahmen des Seminars „Strategieanalyse“ erstellen die Studierenden zu einem Fachthema eine Seminararbeit. Im Hinblick auf aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft, wie z. B. Digitalisierung, Plattform-Lösungen und M&A, werden bestehende IT-Strategien bewertet und Aspekte für neue Soll-IT-Strategien erarbeitet. Hierbei kann es sich um unternehmensinterne Veränderungen oder die Ausrichtung auf eine spezielle Branche oder auf mittelständische Unternehmen handeln. Die Studierenden stellen so unter Beweis, dass Sie sich selbständig in ein aktuelles und relevantes Thema einarbeiten und die gewonnen Erkenntnisse strukturiert dokumentieren können.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage,

  • Methoden zur Bewertung einer bestehenden IT-Strategie zu kennen und anzuwenden.
  • Aspekte der Unternehmens-Strategie auf das strategische IT-Management zu übertragen.
  • operative IT-Ziele zu definieren und deren Messbarkeit zu gewährleisten.
  • Rahmenbedingungen für eine IT-Arbeitskultur zu erarbeiten und diese auf die Rekrutierung und Weiterentwicklung von IT-Mitarbeitern anzuwenden.
  • Empfehlungen für die Etablierung von IT-Prozessen, IT-Dienstleistungen und IT-Projektmanagementmethoden zu geben.
  • rechtliche Rahmenbedingungen zu identifizieren und Maßnahmen für deren Einhaltung zu empfehlen.
  • ein Reifegradmodell für die kontinuierliche Bewertung des IT-Managements zu entwickeln.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten Skripte, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-) Tutorien und Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

Das Seminar behandelt aktuelle unternehmensstrategische Veränderungen und ihren Einfluss auf die IT-Strategie. Dabei werden insbesondere die Veränderungen durch die Digitalisierung, durch den Aufbau von Plattform-Lösungen oder durch M&A behandelt. Die Effekte werden für Unternehmen spezieller Branchen, für Teilaspekte der IT-Strategie oder für mittelständische Unternehmen analysiert und reflektiert. Jeder Teilnehmer erstellt hierzu zu einem aus drei möglichen Themenfeldern wählbaren Thema eine Seminararbeit mit wissenschaftlichem Anspruch.

Literatur:

  • Davis, C./Schiller, M./Wheeler, K. (2019): IT Auditing – Using Controls to Protect Information Assets. 3. Auflage, McGraw-Hill Education, Columbus, OH.
  • Dillerup, R./Stoi, R. (2016): Unternehmensführung. Management & Leadership. Strategien – Werkzeuge – Praxis. 5. Auflage, Verlag Franz Vahlen, München.
  • Johanning, V. (2019): IT-Strategie. Die IT für die digitale Transformation in der Industrie fit machen. 2. Auflage, Springer Vieweg, Wiesbaden.
  • Kesten, R./Müller, A./Schröder, H. (2013): IT-Controlling: IT-Strategie, Multiprojektmanagement, Projektcontrolling und Performancekontrolle. 2. Auflage, Verlag Franz Vahlen, München.
  • Kleiner, F. (2016): IT Service Management. Aus der Praxis für die Praxis, 2. Auflage, mitp Verlag, Frechen
  • Knoll, M./Strahringer, S. (Hrsg.) (2017): IT-GRC-Management. Governance, Risk und Compliance: Grundlagen und Anwendungen. Springer Vieweg, Wiesbaden.
  • Rechsteiner, F. (2017): Kulturbasiertes IT-Recruiting: Warum Headhunter für Ihr Unternehmen überflüssig sind. Springer Gabler, Wiesbaden.
  • Mangiapane, M./Büchler, R. (2015): Modernes IT-Management. Methodische Kombination von IT-Strategie und IT-Reifegradmodell. Springer Vieweg, Wiesbaden
  • Tiemeyer, E. (Hrsg.) (2017): Handbuch IT-Management. Konzepte, Methoden, Lösungen und Arbeitshilfen für die Praxis. 6. Auflage, Carl Hanser Verlag, München.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

  • Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
  • Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 120
Selbstüberprüfung (in Std.): –
Tutorien (in Std.): 30

Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Kontakt