MENUMENU
MENUMENU

Strategisches Management (DLBLOSM01)

Kursnummer:

DLBLOSM01

Kursname:

Strategisches Management

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studierenden lernen die Grundlagen des strategischen Managements in Theorie und praktischer Anwendung kennen. Fokus sind insbesondere auch die Logistikstrategien der Unternehmen. Anhand eines allgemeinen Strategieprozesses werden verschiedene Themen, Konzepte und Methoden anderer Module wieder aufgegriffen und in einen erweiterten Kontext der unternehmerischen Strategiefindung und -umsetzung gebracht.

Kursziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sollen Studierende

  • ihr Wissen in wesentlichen Aspekten um neueste Erkenntnisse im Bereich des strategischen Managements und der guten Unternehmensführung insgesamt sowie des strategischen Logistikmanagements im Besonderen ergänzt und vertieft haben.
  • in der Lage sein, wissenschaftliche Literatur und Methoden zielführend für Fragen des strategischen Managements in der Praxis zu nutzen und kritisch zu reflektieren.
  • strategische Methoden und Anwendungen des Logistikmanagements professionell für die Anwendung im Unternehmenskontext beurteilen und zur Erarbeitung von Problemlösungen heranziehen können.
  • Methoden kritisch hinterfragen und auf ihre spezifischen Einsatzpotenziale hin bewerten sowie Argumente pro und contra präzise formulieren und untermauern können.
  • zu relevanten Fakten, die systematisch gesammelt und interpretiert wurden, Urteile formulieren können, die wesentliche soziale, wirtschaftliche, wissenschaftliche und ethische Aspekte des strategischen Managements berücksichtigen.
  • in der Lage sein, selbstständig Konzepte für Studien und Untersuchungen mit wissenschaftlichem Hintergrund zu entwickeln und umzusetzen.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Trends, Märkte und Strategien in der Logistik

1.1 Gesellschaftliche Entwicklungen

1.2 Dynamik der Märkte und des Kundenverhaltens

1.3 Technologische Trends und Strategien der Akteure

2 Grundlagen des strategischen Managements

2.1 Aufgaben und Verständnis des Logistikmanagements

2.2 Logistikmanagement und Fluss- bzw. Prozessdenken

2.3 Formen der Logistikorganisation

2.4 Unternehmen und Lieferketten als Systeme

3 Der Strategieprozess

3.1 Struktur des Strategieprozesses

3.2 Methoden und Instrumente des strategischen Managements

3.3 Balanced Scorecard und die Strategy Map

4 Grundlagen und Methoden des Qualitätsmanagements

4.1 Qualität als strategische Herausforderungen

4.2 QM-Systeme im Kontext der Unternehmensstrategien

4.3 Ausgewählte Methoden

5 Gestaltung und Steuerung komplexer sozio-technischer Systeme

5.1 Kybernetisches Denken und Handeln in komplexen Systemen

5.2 Netzwerkmanagement und Systemanalyse

5.3 Komplexitätsmanageme

6 Lean Management in Theorie und Praxis

6.1 Grundlagen des Lean Managements

6.2 Die Basiskonzepte und -methoden im Überblick

6.3 Von Lean Production zum Lean Management

7. Methoden des Innovationsmanagements, Open Innovation

7.1 Kreativität und Innovation

7.2 Von der Idee zum Produkt und zum Geschäftsmodell

7.3 Nutzen externer Know how-Träger – Open Innovation

7.4 Herausforderungen durch die digitale Transformation

7 Methoden des Innovationsmanagements, Open Innovation

Literatur:

Bücher:
• Disselkamp, M. (2012): Innovationsmanagement. Instrumente und Methoden zur Umsetzung im Unternehmen. 2. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13 (Buch): 978-3834944719. ISBN-13: (e-Book): 978-3834944726.
• Drucker, P. F. (2009): Management. Band 1 + 2. Campus, Frankfurt a. M./New York City. ISBN-13: 978-3593391304.
• Günthner, W./Boppert, J. (Hrsg.) (2013): Lean Logistics. Methodisches Vorgehen und praktische Anwendungen in der Automobilindustrie. Springer, Berlin/Heidelberg. ISBN-13: 978-3642373251.
• Handfield, R. et al. (2013): Trends and Strategies in Logistics and Supply Chain Management. Embracing Global Logistics Complexity to Drive Market Advantage. BVL, Bremen/DVV, Hamburg. ISBN-13: 978-3871544811.
• Hirt, M. (Hrsg.) (2014): Die wichtigsten Strategietools für Manager – Mehr Orientierung für den Unternehmenserfolg, Verlag Franz Vahlen, München.
• Kamiske, G. F. (Hrsg.) (2012): Handbuch QM-Methoden. Die richtige Methode auswählen und erfolgreich umsetzen. Hanser, München. ISBN-13: 978-3446420199.
• Kaplan, R.S., Norten, D. P. (2004): Strategy maps: converting intangible assets into tangible outcomes, Harvard Business School Printings, Boston, ISBN: 978-1-59139-134-0.
• Malik, F. (2015): Strategie des Managements komplexer Systeme. Ein Beitrag zur Management-Kybernetik evolutionärer Systeme. 11. Auflage, Haupt, Bern et al. ISBN-13: 978-3258079189.
• Mattfeld, D. et al. (Hrsg.) (2016): Logistics Management. Springer, Heidelberg et al. ISBN-13 (Buch): 978-331920862-2. ISBN-13 (e-Book): 978-3319208633.
• Myerson, P. (2012): Lean Supply Chain & Logistics Management. McGraw-Hill, New York City et al. ISBN-13: 978-0071766265.
• Pfohl, H.-C. (2010): Logistiksysteme. Betriebswirtschaftliche Grundlagen. 8. Auflage, Springer, Heidelberg et al. ISBN-13: 978-3642041617.
• Senge, P.-M. (2011): Die fünfte Disziplin. Kunst und Praxis der lernenden Organisation. Schäffer-Poeschel, Stuttgart. ISBN-13: 978-3791029962.
• Serhan, I. (Hrsg.) (2010): Open Innovation umsetzen. Prozesse, Methoden, Systeme, Kultur. Symposion, Düsseldorf. ISBN-13: 978-3939107752.
• Welge, M. K./Al-Laham, A. (2012): Strategisches Management. Grundlagen – Prozess – Implementierung. 6. Auflage. Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834924766.

Zeitschriften:
• Harvard Business Manager
• Zeitschrift für Führung und Organisation
• Zeitschrift für Management (ZfM)

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30