MENUMENU
MENUMENU

Vermietung und Mietrecht (DLBIMMWG01)

Kursnummer:

DLBIMMWG01

Kursname:

Vermietung und Mietrecht

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht

Zu Details beachte bitte das Curriculum des jeweiligen Studiengangs

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Der Kurs geht von der wirtschaftlichen Bedeutung des Vermietungserfolges aus und widmet sich dem Mietvertrag als wesentlichen Werttreiber. Die grundsätzliche Charakteristik von Mietverträgen, welche sich aus bestimmten Rechtsquellen und markttypischen Regelungen ergibt, wird einführend vorgestellt. Davon ausgehend werden spezifische Regelungen wie Laufzeiten, Verlängerungsoptionen und Kostenumlagen aus rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht diskutiert. Eine wesentliche Unterscheidung erfolgt in die Bereiche Gewerberaumvermietung und Wohnraumvermietung, für die es jeweils spezifische Rahmenbedingungen gibt.

Kursziele:

  • Fähigkeit zur Einschätzung der wirtschaftlichen Bedeutung mietvertraglicher Regelungen.
  • Kenntnis der wesentlichen mietvertraglichen Parameter
  • Sichere Unterscheidung von Verträgen und Rechtsquellen in der Gewerberaumvermietung und in der Wohnraumvermietung
  • Bewertung von Gestaltungsvarianten
  • Einbeziehung des Mietvertrags in den Managementprozess

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Grundsätzliche Charakteristik von Mietverträgen

1.1 Wesentliche Rechtsquellen (Gesetze, Verordnungen, Rechtsprechung)

1.2 Grundsätzliche Regelungen und Bestandteile

1.3 Unterscheidung von Wohn- und Gewerberaum

2 Gewerbemietverträge

2.1 Laufzeiten und Verlängerungsoptionen

2.2 Indexierungs- und Spannungsklauseln

2.3 Kostenumlagen

2.4 Umsatzmietverträge

2.5 Spezifische Vereinbarungen, z. B. zum Aus- und Rückbau

2.6 Vereinbarung von Incentives

3 Wohnraummietverträge

3.1 Soziale und ökologische Ziele des Wohnraummietrechts

3.2 Grundsätzliche Regelungen zum Mieterschutz

3.3 Mieterhöhungsverlangen

3.4 Kostenumlagen, Betriebskostenabrechnung

3.5 Modernisierungen

3.6 Kündigungen

3.7 Typische Rechtsstreite

3.8 Wiederholte Anpassung der rechtlichen Rahmenbedingungen

4 Typischer Ablauf der Vermietung im Immobilienmanagement

4.1 Suche von Mietern über Online-Portale, Vermietungsschilder, Makler und weitere Vermarktungswege

4.2 Bonitätsprüfung

4.3 Verhandlung und Abschluss von Mietverträgen

4.4 Übergabe der Mietsache

4.5 Laufende Überwachung der Mietverträge, Verwaltung der Kaution

4.6 Beendigung des Mietvertrags

4.7 Rückgabe der Mietsache

5 Fallbeispiele und Rechtsprechung

5.1 Gestaltungsmöglichkeiten von Gewerbemietverträgen und deren wirtschaftliche Folgen (Einfluss auf Cash Flow, Rendite, Marktwert)

5.2 Typische Konflikte im Bereich der Wohnraumvermietung und deren Lösung

5.3 Aktuelle Rechtsprechung

Literatur:

Bücher:
• Blank, H. (Hrsg.) (2013): Mietrecht. Großkommentar des Wohn- und Gewerberaummietrechts. 11. Auflage, C.H.Beck, München. ISBN-13: 978-3406638770.
• Brauer, K.-U. (2010): Grundlagen der Immobilienwirtschaft. 7. Auflage, Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834922236.
• Bub, W.-R./Osten, C. (2012): Mietrecht aktuell und kompakt. C.H.Beck, München. ISBN-13: 978-3406628252.
• Murfeld, E. (2010): Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Immobilienwirtschaft. 6. Auflage, Hammonia, Hamburg. ISBN-13: 978-3872923165.
• Rottke, N./Goepfert, A./Hamberger, K. (2014): Immobilienwirtschaftslehre Band 3. Recht. Immobilien Manager Verlag, Köln. ISBN-13: 978-3899842340.
• Schulte, K.-W. et al. (Hrsg) (2013): Immobilienökonomie II. Rechtliche Grundlagen. 3. Auflage, Oldenbourg, München. ISBN-13: 978-3486713596.

Zeitschriften:
• Wohnungswirtschaft und Mietrecht
• Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht

Rechtsquellen:
• BGB
• Betriebskostenverordnung
• Wohnflächenverordnung
• Wohnungsvermittlungsgesetz
• Heizkostenverordnung
• Energieeinsparungsverordnung
• Kommunale Satzungen
• Gerichtliche Urteile

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Minuten

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30