MENUMENU
MENUMENU

Wirtschafts-, Logistik- und Zollrecht (DLBLOWLZR01)

Kursnummer:

DLBLOWLZR01

Kursname:

Wirtschafts-, Logistik- und Zollrecht

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Die Studenten vertiefen den logistikspezifischen Teil des Handelsrechts. Anschließend erhalten sie einen Einblick in das deutsche Gesellschaftsrecht. Es folgen die internationalen Regelungen zu verschiedenen Rechtsträgern und Einblicke in das Zollrecht.

Kursziele:

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollen Studierende

  • ein Gespür für rechtliche Probleme vornehmlich im Transport- und Zollrecht entwickelt haben.
  • Standardkonstellationen hinsichtlich der gesetzlichen Rechtslage und der daraus resultierenden Risiken bewerten können.
  • die Hintergründe für routinemäßige Abläufe im eigenen Unternehmen verstehen können, insbesondere im Bereich der Zollabwicklung.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Handelsrecht

1.1 Frachtvertrag

1.2 Speditionsvertrag

1.3 Lagervertrag

1.4 Konnossement, Lade- und Lagerschein

2 Gesellschaftsrecht

2.1 Überblick über die Gesellschaftsformen

2.2 Personengesellschaften

2.3 Kapitalgesellschaften

3 Kontraktlogistik

3.1 Allgemeines

3.2 Dienstleistungsvertrag

3.3 Werkvertrag

3.4 Deliktische Haftung

3.5 Produkthaftung

4 Internationales Transportrecht

4.1 Internationaler Straßentransport (CMR)

4.2 Internationaler Lufttransport (Montrealer Übereinkommen)

4.3 Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI)

4.4 Internationales Seefrachtrecht

4.5 Internationaler Eisenbahnverkehr COTIF/CIM/CUV/CUI/AIM/RID)

4.6 Der internationale multimodale Transport

5 Zollrecht

5.1 Zollbegriff und Zolltheorie

5.2 Rechtsgrundlagen des Zollrechts

5.3 Status als zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)

5.4 Zollkodex und allgemeines Verfahrensrecht

5.5 Zollsanktionen und Zollstrafrecht

Literatur:

• Czerwenka, B. (2014): Textsammlung Transportrecht. Einführung, Gesetze, Übereinkünfte, EU-Verordnungen. Bundesanzeiger Verlag, Köln. ISBN-13: 978-3846201718.
• Koller, I. (2013): Transportrecht. Kommentar. 8. Auflage, C.H.Beck, München. ISBN-13: 978-3406651069.
• Nomos Verlagsgesellschaft (Hrsg.) (2015): Zivilrecht. Wirtschaftsrecht. 24. Auflage, Nomos, Baden-Baden. ISBN-13: 978-3848725823.
• Witte, P./Wolffgang, H.-M. (Hrsg.) (2016): Lehrbuch des Zollrechts der Europäischen Union. 8. Auflage, NWB, Herne. ISBN-13: 978-3482435485.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.): 30
Tutorien (in Std.): 30