MENUMENU
MENUMENU

Aktuelle Themen des Logistikmanagements (DLBLOATL)

Modulbezeichnung: Aktuelle Themen des Logistikmanagements

Modulnummer:

DLBLOATL

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 120 h
Selbstüberprüfung: -
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Josef Decker

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Logistikmanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Strategisches Management
• Supply Chain Management

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sollen die Studierenden

• ihr Wissen um neueste Erkenntnisse im Bereich des Logistikmanagements und der relevanten Trends und Entwicklungen erweitert und vertieft haben.
• aktuelle und zukunftsorientierte Methoden und Anwendungen des Logistikmanagements professionell in der Praxis einsetzen und zur Lösung von Problemstellungen heranziehen können. Die Methoden werden kritisch hinterfragt und auf ihre spezifischen Einsatzpotenziale hin bewertet und ggf. angepasst. Argumente pro und contra können präzise formuliert und untermauert werden.
• zu relevanten Fakten, die systematisch gesammelt und interpretiert wurden, Urteile formulieren können, die wesentliche soziale, wirtschaftliche, wissenschaftliche und ethische Aspekte des Logistikmanagements berücksichtigen.
• sicher alle relevanten Informationen, Ideen, Probleme und Lösungen aus fachlichen Inhalten des Moduls vorstellen und kommunizieren können.
• selbstständig Konzepte für Studien und Untersuchungen im Bereich des Logistikmanagements mit wissenschaftlichem Hintergrund entwickeln und umsetzen können.

Lehrinhalt des Moduls:

• Aufgaben und Entwicklung des Logistikmanagements
• Trends- und Trendanalysen, Technologiebewertung im Kontext logistischer Prozesse
• Systeme und Prozesse in der Logistik: intra- und interorganisatorische Logistiksysteme
• Management und Planung in komplexen Systemen
• Funktionsbereiche des Logistikmanagements (Beschaffung, Produktion, Distribution, Rückführung)
• Adaptive Wertschöpfungsketten und Logistiksysteme
• Kennzahlenorientierte Führung
• IT-Systeme in der Logistik
• Big Data und die Potenziale für die Logistik
• Digitalisierung von Logistikprozessen und Supply Chains
• Innovationen und Innovationsmanagement in der Logistik
• Globale Lieferketten und logistische Netzwerke
• Zukünftige Geschäftsmodelle in der Logistik
• Führen und Personalentwicklung in der Logistik

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit (100 %)