MENUMENU
MENUMENU

Aktuelle Themen im Sportmanagement (DLBSMATSM)

Modulbezeichnung: Aktuelle Themen im Sportmanagement

Modulnummer:

DLBSMATSM

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 120 h
Selbstüberprüfung: -
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Tim Alexander Herberger

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Sportmanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Alle Sportmanagementmodule aus dem Programm
• Betriebswirtschaftslehre
• Computer Training
• Ökonomie und Markt
• Personal Skills
• Recht
• Statistik
• Wissenschaftliches Arbeiten

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Absolvieren des Moduls

• sind die Studierenden in der Lage, die gegenwärtigen nationalen und internationalen Trends im Sportmanagement zu erkennen und zu verstehen.
• sind die Studierenden auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen aller zuvor im Rahmen anderer Module vermittelter Inhalte und Themen aus dem Bereich des Sportmanagements.
• können die Studierenden Herausforderungen zu verschiedenen Themen und Inhalten aus dem Sportmanagement erkennen, verstehen und bewerten.
• können die Studierenden Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen auf aktuelle Herausforderungen im Sportmanagement entwickeln und relevanten Stakeholdergruppen kommunizieren.
• sind die Studierenden in der Lage, mit den interdisziplinären Schnittstellen im Sportmanagement umzugehen und verstehen die Leistungen und Tätigkeitsfelder relevanter Bereiche der systemischen (externen und internen sowie ökonomischen und ökologischen) Umwelt.

Lehrinhalt des Moduls:

Das Modul bietet Studierenden und Dozenten die Gelegenheit, gemeinsam zu entscheiden, welche Themenbereiche aus dem Sportmanagement zu diesem Zeitpunkt des Studiums besonders wichtig sind und eine besondere Würdigung durch ein konkretes Seminarthema erfahren sollen. Die inhaltlichen Schwerpunkte hängen damit sowohl von den aktuellen Entwicklungen im Sportmanagement als auch vom Verlauf des Studiums und den gemeinsamen Entscheidungen von Studierenden und Dozenten ab.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit (100 %)