MENUMENU
MENUMENU

Arbeits- und Organisationspsychologie (DLMWPAOP)

Modulbezeichnung: Arbeits- und Organisationspsychologie

Modulnummer:

DLMWPAOP

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte : 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Heike Schiebeck

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Gesprächsführung und Kommunikationstechniken
  • Seminar: Aktuelle Themen der Wirtschaftspsychologie
  • Agilität und kreative Arbeitsmethoden
  • Coaching und Beratung
  • Leadership

Qualifikations- und Lernziele des Moduls :

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • die Arbeits- und Organisationspsychologie als Teilbereich der Wirtschaftspsychologie einordnen zu können.
  • methodische Zugänge der Arbeitsanalyse zu skizzieren.
  • die Notwendigkeit der Wandlung von Organisationen hin zu agilen Organisationen zu erkennen sowie deren Prinzipien zu benennen und anzuwenden.
  • Organisationsentwicklung als systematischen Prozess zu sehen und diesen entsprechend reflektieren zu können.
  • Veränderungsprozesse in Organisationen einzuleiten, durchzuführen und zu reflektieren.
  • die Auswirkungen von künstlicher Intelligenz und Robotics auf die Arbeit zu verstehen und entsprechende Maßnahmen der Mensch-Maschine-Interaktion aus Sicht der Arbeits- und Organisationspsychologie zur Wahrung einer humanen Arbeitsweise mit zu gestalten.
  • Unternehmensfusionen und -zusammenschlüsse aus organisationspsychologischer Sicht mit entsprechenden Maßnahmen begleiten zu können.
  • auf der Basis von Daten und moderner Recrutierung-Werkzeuge eine auf Active Sourcing basierende Personalsuche betreiben zu können.
  • zeitgemäße Maßnahmen der Mitarbeiterentwicklung und des Leadership Development betreiben zu können.
  • Verfahren zur Leistungsbeurteilung zu implementieren und Bewertung von Arbeitsleistung durchführen zu können.
  • Aufgaben in den Bereichen Management und Personalführung zu übernehmen.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Arbeitsanalyse und -bewertung
  • Konzepte der Arbeitsgestaltung
  • Neue Formen der Arbeit
  • Wirkung von Arbeit
  • Organisationsentwicklung als Prozess
  • Mergers & Akquisition: Fusionen und Unternehmensübernahmen
  • Personalrekrutierung
  • Personalentwicklung
  • Leistungsbeurteilung

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms :

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLMWPAOP01:
Klausur, 90 Min. (100%)