MENUMENU
MENUMENU

Business Intelligence in Retail (DLBECWBIR)

Modulbezeichnung: Business Intelligence in Retail

Modulnummer:

DLBECWBIR

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte : 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 210 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Christian Steiner

Bezüge zu anderen Programmen:

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

Qualifikations- und Lernziele des Moduls :

Business Intelligence

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • die Motivation, Anwendungsfälle und Grundlagen für Business Intelligence zu erklären.
  • Techniken und Methoden zur Bereitstellung und Modellierung von Daten sowie für BI relevante Arten von Daten zu benennen und zu erläutern sowie voneinander abzugrenzen.
  • Techniken und Methoden zur Informationsgenerierung und -speicherung zu erläutern und auf Basis konkreter Anforderungen selbstständig geeignete Methoden auszuwählen.

Projekt: Data Science in Retail

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • erworbenes theoretisches Wissen auf reale Anwendungsfälle zu transferieren und anzuwenden.
  • erlernte Konzepte und Methoden, z. Bsp. aus den Bereichen Datenbanken, BI, oder Statistical Computing, in Bezug auf eine gegebene Aufgabenstellung hin zu bewerten.
  • die zielgerichtete Auswahl eines Modellierungsansatzes zu treffen.
  • ein analytisches Modell passend zur Aufgabenstellung zu entwickeln und umzusetzen.
  • die getroffenen Design-Entscheidungen zu begründen und zu erklären.
  • die Leistungsfähigkeit des erstellten Systems zu überprüfen und zu bewerten.

Lehrinhalt des Moduls:

Business Intelligence:

  • Motivation und Begriffsbildung
  • Datenbereitstellung
  • Data Warehouse
  • Modellierung multidimensionaler Datenräume
  • Analysesysteme
  • Distribution und Zugriff

Projekt: Data Science in Retail:

In diesem Projektkurs arbeiten die Studierenden an der praktischen Implementierung eines selbst gewählten Data-Science-Anwendungsfalls aus dem Bereich Handel. Alle relevanten Arbeitsergebnisse wie die Evaluierung des Use Case, das gewählte Vorgehensmodell, die gewählte Implementierungsmethode, Code und Ergebnisse werden in einem Projekt-Report dokumentiert, der in das Portfolio der Studierenden einfließt.

Eine aktuelle Themenliste befindet sich im Learning Management System.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms :

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

  • IWBI01::
    Klausur, 90 Min. (50%)
  • DLBECPDSA01:
    Portfolio (50%)