MENUMENU
MENUMENU

Design im Raum (DLBKDWDIR)

Modulbezeichnung: Design im Raum

Modulnummer:

DLBKDWDIR

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte : 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 210 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Nora Bilz

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Corporate Design
  • Designgrundlagen: sehen und verstehen
  • Designgrundlagen: anwenden und kombinieren

Qualifikations- und Lernziele des Moduls :

Design im Raum

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • erworbene Fähigkeiten in der Gestaltung von Messeständen, Ausstellungen und Leitsystemen theoretisch und praktisch einzusetzen.
  • ihr grundlegendes Wissen über die Möglichkeiten der Gestaltung im Raum zur Erreichung eines informations- oder markenorientierten Kommunikationsziels einzusetzen.
  • eine räumliche Gestaltungsidee adäquat zu visualisieren und argumentationssicher zu präsentieren.
  • konkrete Anforderungen, wie das Übertragen eines Corporate Design auf eine räumliche Inszenierung, zu erfüllen.

Projekt: Design im Raum

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • ein Projekt im Bereich des räumlichen Designs, methodisch sinnvoll strukturiert und selbständig zu entwickeln.
  • ihre gewonnenen Ideen zu Gestaltungskonzepten auszuarbeiten.
  • Ideen, Konzeptinhalte, Ansätze und Studien professionell zu visualisieren.
  • ein räumliches Design nicht nur zu entwickeln, sondern argumentationssicher zu präsentieren.

Lehrinhalt des Moduls:

Design im Raum

  • Grundlagen der räumlichen Wahrnehmung
  • Eigenschaften räumlicher Gestaltungsmittel
  • Elemente der räumlichen Gestaltung
  • Projektentwicklung
  • Umsetzbarkeit
  • Projektanforderungen

Projekt: Design im Raum

Ein möglicher Auftrag aus der Praxis wird selbständig erarbeitet. Es wird ein Gestaltungskonzept entwickelt und die geplante Umsetzung professionell visualisiert.
Eine aktuelle Themenliste befindet sich im Learning Management System.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms :

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

  • DLBKDWDIR01:
    Klausur, 90 Min. (50%)
  • DLBKDWDIR02:
    Portfolio (50%)