MENUMENU
MENUMENU

Diätetik (DLBEWD)

Modulbezeichnung: Diätetik

Modulnummer:

DLBEWD

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 110 h
Selbstüberprüfung: 20 h
Tutorien: 20 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Martina Heer

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Ernährungslehre
  • Angewandte Ernährungslehre
  • Ernährungsmedizin
  • Ernährungsphysiologie
  • Bromatologie und Warenkunde
  • Lebensmitteltechnologie

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • durch gezielte Diäterstellung die Folgen von Mangel- und Fehlernährung zu vermeiden.
  • die ernährungswissenschaftliche Methodik anzuwenden und Energie-, Stickstoff-, Flüssigkeits- und Aktivitätsbilanzen zu erstellen.
  • die entsprechende Ernährungssoftware anzuwenden, sowie deren Limitationen und Vorzüge zu kennen.
  • Tageskostpläne für Prävention und Therapie zu erstellen und zu bewerten.
  • das im Modul erlangte Wissen in Form einer Ausarbeitung zu verschriftlichen.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Prinzipien der Salutogenese
  • Aufgaben der Nährstoffe
  • Ernährungswissenschaftliche Methodik
  • Methodik der Ernährungsplanung
  • Führen von Ernährungsprotokollen
  • Umgang mit Ernährungssoftware und Diätplanerstellung
  • Lebensmittel in der Diätetik und Zubereitung

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLBEWD01:
Schriftliche Ausarbeitung: Hausarbeit (100%)