MENUMENU
MENUMENU

Digitale Medienproduktion (DLBMIDMP)

Modulbezeichnung: Digitale Medienproduktion

Modulnummer:

DLBMIDMP

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Bezüge zu anderen Programmen:

  • Bachelor Mediendesign

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Media Engineering
  • Digitale Medienformate

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • einen abstrakten Inhalt mediengerecht aufzubereiten und in konkrete Ausgabeformen zu überführen.
  • einen geeigneten Medienmix für konkrete Publishing-Projekte zu entwickeln.
  • die Voraussetzungen für die verschiedenen Ausgabekanäle zu benennen und eine geeignete Datenstruktur zu entwerfen.
  • medienspezifische Gestaltungen anzulegen und diese aufeinander abzustimmen.
  • die einzelnen Ausgabeformen zu designen.
  • die einzelnen Ausgabeformen in Workflow-Prozesse einzubinden.
  • eine Publishing-Infrastruktur zu skizzieren, aus der automatisiert digital publiziert werden kann.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Medienproduktion in der digitalen Gesellschaft
  • Entwicklung digitaler Medienkonzepte
  • Ebooks
  • Social Media
  • Automatisierte Print-Produktion
  • Automatisierte Web-Anbindung
  • Mediendatenbanken
  • Aufbau einer IT-Infrastruktur

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

  • DLBMDWDMP01: Klausur 90 Min. (100 %)