MENUMENU
MENUMENU

Enterprise Resource Planning (BANW)

Modulbezeichnung: Enterprise Resource Planning

Modulnummer:

BANW

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte : 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Bezüge zu anderen Programmen:

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

Qualifikations- und Lernziele des Moduls :

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls

  • verfügen die Studierenden über theoretisches Fachwissen im Themenkomplex Enterprise Resource Planning (ERP).
  • können die Studierenden ihr theoretisches Wissen auf verschiedene Funktionsbereiche im Unternehmensumfeld (Logistik, Rechnungswesen, HR) übertragen.
  • können die Studierenden SAP-ERP-Software in den genannten Funktionsbereichen anwenden und auf fremde SAP-Systeme übertragen.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Einführung in das Enterprise Resource Planning (ERP)
  • Abbildung zentraler Geschäftsprozesse und Funktionseinheiten (Logistik, Finanzwesen, Controlling und Personalwesen) über ERP-Systeme
  • Unterstützung von Geschäftsprozessen des Product Life Cycle Management über ERP-Systeme
  • Unterstützung von Geschäftsprozessen des Human Capital Management über ERP-Systeme
  • Programm- und Projektmanagement über ERP-Systeme
  • IT-gestütztes Strategic Enterprise Management

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms :

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

BANW01:
Klausur, 90 Min. (100 %)