MENUMENU
MENUMENU

Ernährungstherapie I (DLBEWWET1)

Modulbezeichnung: Ernährungstherapie I

Modulnummer:

DLBEWWET1

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 220 h
Selbstüberprüfung: 40
Tutorien: 40 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Martina Heer

Bezüge zu anderen Programmen:

  • Bachelor Gesundheitsmanagement
  • Bachelor Sportmanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Biochemie und Biochemie der Ernährung
  • Ernährungsphysiologie
  • Ernährungslehre
  • Angewandte Ernährungslehre
  • Warenkunde und Bromatologie
  • Ernährungsmedizin

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Bewertung von Diät- und alternativen Ernährungsformen:
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • häufig praktizierte/beworbene Diätenformen zur Gewichtsreduktion zu beschreiben.
  • Kriterien zur Einteilung und Beurteilung von Diäten zur Gewichtsreduktion zu benennen.
  • Diäten zur Gewichtsreduktion anhand dieser Kriterien zu beurteilen.
  • häufig praktizierte alternative Ernährungsformen zu beschreiben.
  • Kriterien zur Einteilung und Beurteilung alternativer Ernährungsformen zu benennen.
  • alternative Ernährungsformen anhand dieser Kriterien zu beurteilen.

Ernährung in ausgewählten Lebensphasen:
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • Ernährungssituation sowie Energie- und Nährstoffbedarf in ausgewählten Lebensphasen zu erklären.
  • anerkannte Empfehlungen für eine gesundheitsförderliche Ernährung in ausgewählten Lebensphasen anzugeben.
  • eine gesundheitsförderliche Ernährung in ausgewählten Lebensphasen zu planen und umzusetzen.
  • die Ernährungssituation bei dementiellen Erkrankungen zu beschreiben und diesbezügliche Ernährungsempfehlungen umzusetzen.

Lehrinhalt des Moduls:

Bewertung von Diät- und alternativen Ernährungsformen:

  • Beispiele häufig praktizierter/beworbener Reduktionsdiätformen
  • Kategorien und Beurteilungskriterien für Reduktionsdiäten
  • Beispiele häufiger praktizierter sowie derzeit populärer alternativer Kost- und Ernährungsformen (z. B. Vegetarismus, Veganismus, Low-carb-Ernährung, Paleo-Ernährung, …)
  • Kriterien zur Beurteilung alternativer Kost- und Ernährungsformen in verschiedenen Lebensphasen

Ernährung in ausgewählten Lebensphasen:

  • Besonderheiten der Ernährungssituation und Empfehlungen für eine gesundheitsförderliche Ernährung im Säuglingsalter, in der Kindheit und Jugend, bei Schwangerschaft und in der Stillzeit sowie im Seniorenalter
  • Ernährungsmanagement bei dementiellen Erkrankungen

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

DLBEWWET101:
Schriftliche Ausarbeitung: Fallstudie (50%)
DLBEWWET102:
Schriftliche Ausarbeitung: Hausarbeit (50%)