MENUMENU
MENUMENU

Gesundheitsförderung und Prävention in der Kindheitspädagogik (DLBKPGPK)

Modulbezeichnung: Gesundheitsförderung und Prävention in der Kindheitspädagogik

Modulnummer:

DLBKPGPK

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte : 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 110 h
Selbstüberprüfung: 20 h
Tutorien: 20 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Bezüge zu anderen Programmen:

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Psychologische und neurobiologische Grundlagen
  • Frühkindliche Entwicklung
  • Seminar: Kinderschutz

Qualifikations- und Lernziele des Moduls :

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • sozialmedizinische Grundbegriffe sowie die Fachbegriffe Gesundheitsförderung und Prävention zu definieren und zu erläutern.
  • aktuelle Forschungsbefunde zur gesundheitlichen Lage von Kindern in Deutschland zu kennen und einzuschätzen.
  • die zentralen Themenbereiche der Gesundheitsförderung und Prävention zu erkennen und in Handlungsbezüge übertragen zu können.
  • über das Wissen zu den Nationalen Gesundheitszielen zu verfügen sowie den Settingansatz und Ansätze der kommunalen Gesundheitsförderung und Prävention zu erklären und zuordnen zu können sowie in wissenschaftlichen Ausarbeitungen eigenständig und kritisch zu diskutieren.
  • über das Wissen wesentlicher Programme, Methoden und Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention sowie gesundheitspolitischer Strategien im Kindesalter zu verfügen und dieses in handlungspraktische Bezüge übertragen und wissenschaftlich argumentieren zu können.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Public Health – Modelle von Krankheit und Gesundheit
  • Das bio-psycho-soziale Modell, Salutogenese und Resilienz
  • Begriffsklärung, Prävention und Gesundheitsförderung
  • Aktuelle Befunde zur gesundheitlichen Lage von Kindern in Deutschland
  • Zentrale Themenbereiche der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Nationale Gesundheitsziele, Settingansatz, Kommunale Gesundheitsförderung
  • Programme, Methoden und Maßnahmen
  • Gesundheitspolitische Strategien, Qualitätsentwicklung und Finanzierung

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms :

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLBKPGPK01:
Schriftliche Ausarbeitung: Hausarbeit (100 %)