MENUMENU
MENUMENU

Gesundheitsökonomie (Vertiefung) (DLGWGO)

Modulbezeichnung: Gesundheitsökonomie (Vertiefung)

Modulnummer:

DLGWGO

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester; ab dem 5. Semester wählbar

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 180 h
Selbstüberprüfung: 60 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Anja Gärtig-Daugs

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Gesundheitsmanagement
• Bachelor Pflegemanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Health Care Management
• Medizin für Nichtmediziner
• Einführung in die Gesundheitsökonomie
• Fallmanagement
• Sozialpolitik

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Die Vertiefung Gesundheitsökonomie beschäftigt sich aufbauend auf der systemorientierten Einführung und dem Policy- und handlungsorientierten Modul Health Care Management mit Kunden, Anbietenden und Lobbyisten. Welche Interessen, welche Zwänge leiten diese Personengruppen? Was beeinflusst ihre Leitmotive? Wie lassen sich Motive und Handlungen ökonomisch bewerten und steuern? Welche Handlungsaufgaben für Planende, Koordinierende und Beratende ergeben sich daraus? Neben diesen Fragen wird in diesem Modul der zweite Gesundheitsmarkt mit seinen Entwicklungen nach den staatlichen Gesundheitsreformen und Chancen für Gesundheitsunternehmer tiefergehend fokussiert und diskutiert.

Lehrinhalt des Moduls:

• Akteure im Gesundheitssystem – Patienten, Therapeuten, Leistungszahler, Berater u. a.
• Verhaltensziele, Gemeinsamkeiten, Zielkonflikte
• Verhaltensregelungen (Kodexe, Bestimmungen, Gesetze)
• Operationalisierung von Zielgruppenverhalten
• Der Sonderfall: freier oder zweiter Gesundheitsmarkt
• Rahmenbedingungen des zweiten Gesundheitsmarktes und Effekte auf die Beziehungsstrukturen
• Marktverschiebungen/-veränderungen und Konsequenzen aus ökonomischer Perspektive

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

Modulklausur, 180 Min. (100 %)